Newsletter

Ständig aktuelle Infos erhalten Sie über unseren kostenlosen Newsletter Gleich anmelden.

21.08.2007 Diese Seite ausdrucken

Sie essen Obst?

Glaub` ich nicht. Ich bin Arzt. Ich weiß zu viel. Ich kenne die Antwort eines Patienten (Originalzitat!):"Obst? Freilich Herr Doktor. Erst vor 4 Wochen habe ich einen Apfel gegessen."

Sie lächeln? Da gibt es eine sehr präzise Studie der Deutschen Krebshilfe. An 12.000 Deutschen. Von denen genau 4% die vorgeschriebenen 5 Portionen Obst am Tag essen. Das bedeutet, dass 96% von Ihnen eben nicht Obst essen. Sich das nur einbilden.

Das sind Fakten.

Was Sie sich da antun, zeigt wunderschön eine klitzekleine Studie an 690 Kindern aus Kreta. Die sowieso viel gesünder essen als wir: 80% dieser Kinder essen zwei mal täglich frisches Obst. Sowieso.

Jetzt kommt`s: 70% aber essen mehr als das, also noch mehr Gemüse und Obst. So wie das von der DGE gefordert wird. Und bei diesen Kindern

"war das Risiko für Asthma und allergischen Schnupfen um mehr als die Hälfte reduziert"

Gemüse und Obst war das Hauptnahrungsmittel der Menschheit. Das war einmal. Wir haben heute lieber Asthma. Und Diabetes. Und grauen Star. Und Alzheimer. Und Schlaganfall. Und Herzinfarkt...

Das Leben könnte so einfach sein, erzähle ich Ihnen seit nun mehr 20 Jahren. Leichter, unbeschwerter, und...gesünder. Könnte.

zum nächsten älteren Artikel | zur Übersicht | zum nächsten neueren Artikel


KontaktStrunz & TeamPresseSeminareDatenschutzhinweisImpressum