Jetzt wirds aber Zeit...
Veröffentlicht am 01.08.2016
Gefällt Mir Button
36 Personen gefällt diese Erfolgsgeschichte

Luisa

Jahrgang 1980
cm groß 165
Startgewicht: 82 kg
Gewicht heute: 69 kg
Aktivitäten: Fitnessstudio
 

Meine Erfolgsgeschichte

... etwas zu tun!
Dachte ich mir ganz plötzlich, als ich nach dem Duschen vor dem Spiegel stand. Jetzt sehe ich sie! Die Kilos die sich in den letzten Jahren langsam aber stetig hautptsächlich am Bauch angesammelt haben.

Wäre ich ehrlich zu mir gewesen hätte ich es schon früher an den kneifenden Hosen und Blusen die an den Oberarmen spannen erkennen müssen. Heimlich habe ich einfach immer wieder neue Kleidung gekauft und dabei zur nächstgrößeren Kleidergröße gegriffen. Heimlich habe ich mich selbst hintergangen!

Wieso sagt mir das denn keiner? Weder mein Partner, noch meine Familie, noch meine Freunde, dann hätte ich was tun können!
Okay es gab 1-2 Menschen die mich auf mein fülligeres Äußeres angesprochen haben, die habe ich wohl ausgeblendet...

Ich habe begonnen mein Essen zu notieren, ich habe auf die Zufuhr meiner Kohlenhydrate geachtet und ich bin wieder regelmäßig ins Fitnessstudio gegangen.
Die ersten Erfolge liesen mich weitermachen! Dauerhaft konnte ich mich allerdings alleine nicht motivieren und so habe ich mir Leidensgenossen gesucht und mich eng mit ihnen ausgetauscht. Ich habe auch meinen Partner mit einbezogen und aufgehört doppelt zu kochen oder ihn als Ausrede zu benutzen um mehr essen zu können.

Es war schon ein längerer Weg und es ging nicht besonders schnell aber dafür stetig bergab mit meinem Körpergewicht, eigentlich hat mich nur eine Sache langfristig durchhalten lassen und das war die Vostellung wie es sein würde schlank zu sein. Das Gefühl das ich haben werde und die Kleidung die ich tragen kann.

Uns was soll ich sagen, das Gefühl ist jetzt, obwohl ich noch nicht am Ende bin wirklich toll!

Während meiner Abnahme habe ich mich ganzheitlich mit Ernährung, Gesundheit, Wohlbefinden und Gelassenheit beschäftigt, da hat mich Dr. Strunz sehr gut abholen können. Auch sein Eiweiß und das Vitamineral passen perfekt zu mir und ich fühle mich damit sehr wohl und habe das Gefühl mir etwas Gutes zu tun und mich wichtig zu nehmen!

Insgesamt habe ich mich persönlich weiterentwickelt und nicht "nur" abgenommmen sondern meine Ganze Einstellung geändert.

Danke!

 

Ernährung

Ein Eiweißshake Morgens Salat und Eiweißreiche Beilage Mittags (Fleisch oder Fisch oder Tofu) Ein warmes Gericht mit viel Gemüse, manchmal wieder mit einer eiweißreichen Beilage und ja auch ein paar Kohlenhydrate in Form von Vollkornnudeln o.Ä. 1-2 Stück Schokolade - das gönne ich mir

Nahrunsergänzungsmittel

power Eiweiß immer morgens für einen guten Start in den Tag und um bis Mittag schön satt zu sein. Vitamineral über den Tag verteilt in Sachet im Wasser für eine ganzheitliche Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffe. Omega 3, da ich nich soviel Öl zu mir nehme oder genug Fisch esse um meinen Bedarf zu decken.

Lieblings-Lebensmittel

Lachs Tofu Rinderfilet Garnelen Avocado

Ziele

Ich möchte noch ein paar Kilo abnehmen und vor allem möchte ich mein Gewicht halten

Tipps

Denkt daran wie es sein könnte! Steckt euch Etappenziele!