10 Kilo in 10 Tagen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema 10 Kilo in 10 Tagen

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Bert F.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 17.10.2005
Veröffentlicht am: 17.10.2005

Hallo Dorothe, Sport ist sehr wichtig bei der Sache. Wenn Du Sportanfänger bist ist Nordic Walking der richtige Anfang. Mache aber einen Kurs bei einem DNV-Instructor damit Du die richtige Technik lernst, sonst klapt das nicht. Dann am besten täglich 60 Min. und möglichst bis an den Grenzpuls gehen. Alle vier Stunden Eiweißdrink und dazwischen den Powerdrink und die Suppe so viel Du möchtest. Du wirst erstaund sein, was mit Deinem Körper passiert. sportliche Grüsse Bert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcelle M.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 17.10.2005
Veröffentlicht am: 17.10.2005

Ich schliesse mich Amedea's Meinung an, 10 Kilo in 10 Tagen schafft wohl nur ein extrem übergewichtiger Mann, aber nicht wer wie ich schon 5 Tage die Woche trainiere um mein Gewicht zu halten und mich relativ moderat ernähre.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 14.10.2005

Sehe ich nicht so. Ich hab auch 10 Kilo in 10 Tagen abgenomen, hatte aber kein starkes Übergewicht. Bei 1.84 und 85 Kilo kann man meiner Meinung nach jedenfalls nicht davon sprechen. Allerdings war ich leicht vortrainiert, hatte nach der Strunzmethode den Weg vom Laufanfänger, der nach 400Metern mit hochrotem Kopf und Seitenstechen zusammenbricht zum 10 Kilometer- Traber in relativ kurzer Zeit geschafft (3 Monate). Ich denke mal, daß der Trick darin liegt, wirklich täglich mindestens 60, besser 90 Minuten Sport zu machen und sehr wenig zu essen. Am Besten nur Eiweiß, kein süßes Obst wie Bananen und Äpfel. Die 10 Tage sind ziemlich übel, aber die Pfunde purzeln rasant. Meine 75 Kilo halte ich mittlerweile durch regelmäßiges Joggen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Amedea S.
Beiträge: 30
Angemeldet am: 22.09.2005
Veröffentlicht am: 12.10.2005

Hallo Dorothe, Mein Eindruck ist ganz klar, dass diese Erfolgsgeschichten (10 kg in 10 Tagen u.ä.) , immer Personen betreffen, die wirklich ganz stark übergewichtig sind und vorher nicht auf ihre Ernährung geachtet haben und keinen Sport getrieben haben. Da scheint die Strunz-Diät wirklich manchmal sehr schnell Wunder zu wirken! Für Normalgewichtige, die immer mal wieder zu Fuss gehen statt den Lift zu nehmen und sich nicht ausschliessich von Fast Food ernähren, und die gerne wieder ganz schlank werden möchten, scheint das bedeutend schwieriger zu sein. Es gibt in diesem Forum eine ganze Reihe von Diskussionsbeiträgen v.a. von Frauen, die dies zeigen. Der Speckreifen um den Bauch einer Frau mit Gewicht im üblichen Rahmen geht nicht unbedingt weg, und vor allem nicht so schnell - das geht auch mir so. Fazit: Ich denke, 10 kg in 10 Tagen ist nur bei Leuten möglich, die sozusagen die Voraussetzungen dafür erfüllen. Die andern sollten keinesfalls frustriert sein, wenn sie es nicht schaffen, in 10 Tagen 10 kg abzunehmen! Herzlichst Amedea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dorothe W.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 11.10.2005
Veröffentlicht am: 11.10.2005

Hallo Hat jemand von euch schon das 10- Kilo - in 10 - Tagen - Projekt ErFOLGREICH hinter sich gebracht? Oder eben etwas ähnlich phänomenales (7kg in 10 Tagen ist ja auch schon prima!)? Wie habt ihr das geschafft?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen