10 Tage

  Sie haben  Lesezeichen
Thema 10 Tage

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Alexander G.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 31.08.2006
Veröffentlicht am: 31.08.2006

Hallo zusammen, auch ich habe die 10 Tage hinter mir. Mein Anfangsgewicht lag bei 112 KG bei 193cm. Nach 10 Tagen bin ich nun bei 104 KG angekommen. Wie habe ich es gemacht? Morgens etwas früher aufstehen und laufen gewesen. Zum Frühstück einen Shake. Gegen 10.00 Uhr Obstsalat. Zu Mittagessen einen Shake und Salat soviel ich wollte ( Gurke, Karotte, Tomate usw) Nachmittags Apfel, Bananen, Kohlrabi. Nach 18.00 Uhr nichts mehr gegessen. Abends laufen und danach einen Shake. Absolut WICHTIG trinken trinken trinken. Ich habe teilweise bis zu 4 Liter Wasser zu mir genommen. Werde die Diät noch um 5 Tage verlängern weil es mir gut tut. Nicht zu vergessen VITAMINE ich habe mir in der Aphoteke Orthomol Vital M besorgt. Ich kann jedem der mit Spass abnehmen will diese Art und Weise nur empfehlen. Wunschziel - bzw Gewicht 95 KG.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 30.08.2005
Veröffentlicht am: 29.08.2006

Guten Morgen :-) Also, Heute war ich 4 Kilo weniger als am 24.08. ... habe auch brav nur die Suppe getrunken! Tolle Sache; zum ersten Mal seit zwei Jahren hat die Waage mein Gewicht wieder zweistellig angezeigt! Ich wünsche euch viel Erfolg!!! Viele Grüsse aus der Schweiz Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 30.08.2005
Veröffentlicht am: 24.08.2006

Hallo zusammen :-) Ich habe mir gestern drei Liter Powersoup und 4 Liter Tee gemacht und Heute mit den 10 Tagen gestartet! Ich bin Heute auf die Wage gestanden ... 101.5 Kilo ... das bei 1.63 Grösse :-( Sechs Kilo habe ich bereits mit Ernährungsumstellung und viel Sport abgenommen ... jetzt brauche ich aber einen schnellen Erfolg für mein Gemüt ;-) - deshalb habe ich die 10 Tage mit Suppe eingeschoben. Man muss ja echt sagen, die Suppe schmeckt echt sehr gut! So, ich werde mich wieder melden, wenn ich Erfolge zu verzeichnen habe! Viele Grüsse aus der Schweiz Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 16.08.2006

Servus, du kannst mich ruhig persönlich ansprechen. Ich beiße nicht.... Finde ich klasse Deinen Vorsatz.Weiter so!!! Auch ich habe mich nach einiger Zeit antriebslos gefühlt, habe aber auch länger Geshakt als Du. Lt. Strunz benötigt der Körper 1 - 2 Wochen um sich umzustellen. Das nüchtern laufen ist mir anfangs sehr schwer gefallen, mein Puls ist überhaupt nicht hochgekommen. Hat sich aber gegeben. Die 4-Sterne Diät kann z.B. ich empfehlen. Ich mache wie Du schon lange Sport(MTB,Spinning,Running etc.) der Erfolg hat sich aber erst durch die Regelmäßigkeit (Täglich...) eingestellt. Früher habe ich eher 2-3 mal trainiert, dafür aber langsamer und länger. Die Biketouren sind eh bei 2-4 Std. angesetzt.Mittlerweile laufe ich ca. 30 min tgl. und am Woende , wenn mehr Zeit da ist, länger (60 min) Mein Fettanteil ist dabei von 23% auf 20,9 % runter, die Muskelmasse von 40,6 auf 41,4 Gesamt verloren habe ich ca. 2,5 Kg . Was Du bei der Ernährung bedenken solltest: Wer abnehmen will, sollte nicht hunger!!!! Ansonsten gibt es den berühmten Jojo-Effekt...Ich esse viel Äpfel, Karotten, Paprikaschnitze usw. Salat mit magerem Fleisch, Fisch. Brot habe ich derzeit aus meinem Speiseplan gestrichen, genauso wie Süsse Aufstriche. Dafür gibts Vollkornhaferflocken, Studentenfutter und Shakes(+Vitamine). Ich fühle mich fit.... Mit freundschaftlichen!!!!! Grüssen Andrea H.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Urs S.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 15.10.2003
Veröffentlicht am: 14.08.2006

Endbericht 10 Tage Hallo zusammen! Ich habe die 10 Tage à la Strunz durchgezogen: Eiweiss-Shakes, Früchte und Gemüse, Sport, etc. Habe mich am Schluss etwas "antriebslos" gefühlt. Zum Teil hat sich leichter Durchfall eingestellt. Ich denke mir haben einige langkettige Kohlenhydrate gefehlt. Sonst alles ok. Ich habe dabei 3.2 Kilo abgenommen. Der Fettanteil hat sich auf der Waage um 1% reduziert. Leider misst meine alte Waage noch nicht den Fettanteil in kg oder den Wasseranteil in %. Das wäre noch interessant gewesen. Somit kann ich die Muskelmasse in Gewicht auch nicht bestimmen. Auf jeden Fall habe ich Fett verloren und Muskelmasse durch Eiweiss und Training stabilisiert bzw. aufgebaut. Andrea H. hat festgestellt, dass ich nun einen BMI von ca. 28 habe. Es liegt also noch einiges drin! Mein nächstes Ziel ist nun 88 kg bei einer Grösse von 186 kg und kräftiger Statur. Dann sollte ich den Fettanteil bei ca. 17 bis 18 % haben. So wenig Gewicht habe ich die letzten 15 Jahre nie mehr gehabt. Wie geht es nun weiter? Nach den 10 Tagen bin ich seit einigen Tagen auf "gesunde Kost" umgestiegen (Früchte, Gemüse, mageres Fleisch, magerer Käse, gesunde Kohlenhydrate, weiter gezielte Ergänzungspräparate, etc.). Ich esse nun am Morgen und am Mittag normal, lasse aber das Abendessen (DC) weg. Nach dem Mittagessen gibt es nichts mehr (kein Apfel, etc.). Die ersten Tage ist es hart, dann gewöhnt man sich aber dran. So fühle ich mich an wohlsten (Verdauung, tiefer Schlaf, etc.) und verliere pro Tag rund 0.2 kg. Es geht nun Schritt für Schritt in Richtung 88 kg. Wie geht es Euch so bei der Ernährung bzw. beim Sport? Interessant wäre auch zu wissen, welche Erfolgsrezepte ihr habt um das Gewicht zu halten. Freundliche Grüsse Ricola, Liechtenstein

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 10.08.2006

Gruezi Ricola, Und - hast Du Dein Ziel erreicht? Wie hoch ist eigentlich bei Deiner Größe und Deinem Gewicht der Anteil an Muskelmasse? Wie alt bist Du? Ich habe da bei Dir einen BMI von 28 ausgerechnet..da gingen ja noch locker mehr als 3 kg! oder ist der Rest alles Muskeln? Bin halt neugierig... LGr Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Urs S.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 15.10.2003
Veröffentlicht am: 04.08.2006

1. Zwischenbericht Hallo zusammen! Heute Freitag bzw. gestern (die Administration des Forums sei gegrüsst!) habe bzw. hatte ich meinen 5. Tag im Fatburning Programm. Habe mich bisher strikt an die Vorgaben gehalten (Eiweiss, Früchte/Gemüse, Sport, Trinken, etc.) und es geht mir eigentlich gut. Bisher habe ich pro Tag ca. 0.4 kg Gewicht verloren, d.h. in den ersten vier Tagen 1.6 kg. Auch bezüglich Fettanteil hat es einen positiven Sprung gemacht: von 23.2% auf 22.3%. Entsprechend bin ich auf Zielkurs (ca. 3 kg in 10 Tagen). Dies scheint realistisch und noch "gesund" zu sein. Quält sich im Moment niemand im Forum mit dem 10 Tageprogramm ab? Freundliche Grüsse Ricola

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 02.08.2006

Hallo Ricola, viel Erfolg. Wie baust Du 1-2 Std. Sport in Deinen Tagesablauf ein? Da wäre ich mal neugierig..Für mich hört sich das nach Sport-Arbeiten-Sport-Schlafen an...Was machst du sonst noch? LGr Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Urs S.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 15.10.2003
Veröffentlicht am: 01.08.2006

Hallo zusammen! Gestern habe ich mit dem 10 Tage Programm nach Strunz gestartet. Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit Strunz halte ich mich (eher) konsequent an die Strunzschen Vorgaben: 4 bis 5 Eiweiss-Shakes, genügend Früchte und viel Gemüse, viel (stilles) Wasser, ergänzende Vitamine und Mineralstoffe (Zink, Vitamin C, L-Carnithin, Vitamin E, etc.). Zusätzlich natürlich jeden Tag mindestens 1 bis 2 Stunden Sport (Laufen, Rad, Fitnesstraining, ...). Zur Entspannung gehe ich noch 2 bis 3 mal in der Woche in die Sauna und benutze gelegentlich eine magnetische Entspannungsmatte vom Typ Vita Life (zur Regeneration). Hat jemand Lust sich die nächsten Tage anzuschliessen und ggf. Erfahrungen auszutauschen? Auf jeden Fall melde ich mich bei Euch nach 10 Tagen. Meine aktuelle Daten lauten: - männlich - Grösse 186 cm - Gewicht 97.5 kg - Fettanteil 23,2 % - mache täglich Sport Mein Ziel: - Gewichtsreduktion ca. 3 kg - Reduktion Fettanteil 1 bis 2 % - Fit bleiben und kein JoJo-Effekt Freundliche Grüsse Ricola, aus Liechtenstein

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen