2 Fragen 1.Suppe / 2.Kalorienanzahl

  Sie haben  Lesezeichen
Thema 2 Fragen 1.Suppe / 2.Kalorienanzahl

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia K.
Beiträge: 73
Angemeldet am: 06.03.2011
Veröffentlicht am: 30.05.2014

Hallo Martin, Hast du dich schon mal mit Kokosöl beschäftigt? VCO bedeutet virgin coconut oil. Nimm dieses extrem gute Fett um deinen Kalorienbedarf auf zu stocken. Es werden in der Leber Ketonkörper gebildet die dann dem Gehirn zur Verfügung stehen. So braucht es keine Glukose. Es gibt hier eine Liste mit Buchtipps. Da ist bestimmt ein Tipp zum Thema Kokosöl dabei, ansonsten google mal ein bisschen. Ich habe jetzt nicht so viel Zeit um ausführlicher zu werden. Wenn es dich interessiert dann nächste Woche mehr. Und du musst keine Angst haben du verhungerst nicht. Und wenn du dich nicht viel körperlich anstrengen musst dann brauchst du das auch nicht. Ich stimme Daniela zu, jetzt erst mal abnehmen und das geht sogar auch mit Genuss, du wirst sehen und dann kommt alles andere fast von allein. Ich finde den Geheimplan im übrigen toll, solltest du noch mal überlegen. 2 mal im Jahr mache ich ihn immer, auch ohne nennenswerte Gewichtprobleme. Ich drück dir die Daumen Viele Grüße Claudia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martin F.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 21.05.2014
Veröffentlicht am: 27.05.2014

Hallo Claudia, danke für die Antwort. Ich habe schlichtweg Angst, dass ich zu wenig Kalorien einnehme und danach mein Körper nicht mit klarkommt. Habe mich nun auch gegen den Geheimplan entschieden und mache Stufe 1 wie es im Buch steht. Das mit den 150g KH war meine Annahme, dass das Gehirn diese Menge benötigt, aber eben durch Gemüse/Obst. Der Rest meiner Kalorienmenge kann ich durch Fisch / Fleisch / Käse / Quark etc aufstocken und damit nicht zuviel Fett ist, das mit Pulver zu Gunsten von Eiweiß kippen. So dachte ich könnte ich mit 2200 kcal satt werden und dennoch abnehmen. Aber ich probiere das nun mit der Stufe 1 und schaue, wie es mir nach 10 Tagen geht. 1200 kcal halte ich halt schon für wenig Ich: 120 Kilo schwer, 186cm groß, männlich, nicht sportlich, aber kräftig Liebe Grüße Martin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Daniela P.
Beiträge: 117
Angemeldet am: 26.10.2010
Veröffentlicht am: 27.05.2014

Hallo Martin, in der Phase 1 geht es darum, dass dein Stoffwechsel auf Fettverbrennung umschaltet. Jedes kleine Gramm Kohlenhydrate, das du zu dir nimmst, bremst diesen Umstellungsprozess. Du musst dir das wie einen Entzug bei einer Sucht vorstellen: Auch kleinste Mengen des Suchtmittels verhindern den Erfolg. Du kannst doch schon nach 7-10 Tagen in Phase 2 wechseln, da kannst du dann auch den Brokkoli pürieren. Und was den Muskelaufbau betrifft: Fettabbau und richtiger Muskelaufbau funktionieren nicht genau parallel, eher nacheinander. Jetzt konzentriere dich erstmal auf den Fettabbau, das ist das A und O: Viel Bewegung, ruhig auch Kraftübungen, aber keine Höchstleistung erwarten. Dein Körper hat mit der Umstellung des Stoffwechsels erstmal genug zu tun. Eine sehr informative Seite ist www.marathonfitness.de. Da kannst du ja schon bisschen querlesen. Aber das ist dann eher was für Phase 3.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia K.
Beiträge: 73
Angemeldet am: 06.03.2011
Veröffentlicht am: 27.05.2014

Hallo Martin, Ich lese gerade zufällig deinen Beitrag bzw. deine Frage. Ich bin etwas irritiert, da du schreibst nicht über 150 g Kohlenhydrate gehen zu wollen. 150 g Kohlenhydrate am Tag ist enorm viel. Warum willst du das? Und welche Ernährungsform möchtest du für dich wählen. Wenn du ein bisschen was zu dir schreibst ist es einfacher bzw. kann man gezielter antworten. Gruß Claudia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martin F.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 21.05.2014
Veröffentlicht am: 21.05.2014

Hallo liebes Forum, ich möchte mit der Diät anfangen und habe da auch gleich 2 Fragen. Zur Suppe: Ich hätte da gerne ein wenig mehr Substanz. Ist etwas dagegen einzuwenden, wenn ich 1 Kilo Brokkoli dazugebe und das ganze mixe (Auch mit dem vorherigen Zutaten)? Über 2 Tage sind das nur 14g KH mehr / Tag Ich wiege um die 120 Kilo und habe meinen Körper schon geschadet durch diverse Crashdiäten. Dass ich mit täglich ca. 1000 Kalorien nur abnehmen kann, steht ausser Frage, ist das aber Sinn der Sache? Kann ich da wirklich mit Muskeln aufbauen ohne meinen Körper auf Sparflamme zu bringen? Würde mich wohler fühlen, wenn ich zumindest auf 1800 kcal/Tag käme, solange die 150g KH nicht überschritten werden ...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen