Abnehmen - beste Pulsfrequenz

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Kerstin S.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 20.08.2004
Veröffentlicht am: 24.08.2004
 

Danke für die Formel Benjamin! Habe mir auch in der Zwischenzeit das Praxisbuch 'Die Diät' zugelegt und es gestern beim joggen gleich mal probiert mit dem Grenzpuls. Nach der formel liegt mein Grenzpuls bei 131. Um da nicht drüber zu kommen muss ich ja super langsam laufen, Ist das normal ?Und bergan geht es oft gar nicht, da bin ich gleich an die 150 Puls. An was kann das liegen, ich jogge doch schon eine ganze Weile, vielleicht an dem relativ niedrigen Ruhepuls von 60 (hatte mich im ersten Artikel verschrieben!) oder bin ich doch kein bischen fit?????

Veröffentlicht von: Benjamin D.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 15.08.2004
Veröffentlicht am: 23.08.2004
 

Ruhepuls+(220-3/4 des Lebensalter-Ruhepuls)* X X= Trainingszustand Untrainierte, Laufanfänger= 0,60 bis 0,65 Mitelmäßige Fitte= 0,65-0,70 Wettkämpfer= 0,70-0,75

Veröffentlicht von: Kerstin S.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 20.08.2004
Veröffentlicht am: 20.08.2004
 

Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier im Strunz-Club und habe mich erst seit kurzem mit Strunz beschäftigt. Gehe joggen. Schon längere Zeit so 3-4 mal die Woche 0,5 bis 1 Stunde. Laufe halt so vor mich hin wie ich es schaffe.Habe mir aber jetzt erst einen Pulsfrequenzmesser gekauft. Wie ist der günstigste Puls zum abnehmen? Könnt ihr mir weiterhelfen? Habe einen relativ niedrigen Blutdruck und auch niedrigen Ruhepuls so ca. 50-55. Bei welchem Jogg-Puls nimmt man am besten ab?Ich weiss das ist hier bestimmt schon 100 x bequatscht worden, aber ich bin eben neu. Bitte helft mir. Gruss Kerstin

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen