Abnehmen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Abnehmen

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Boris K.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 23.08.2003
Veröffentlicht am: 26.08.2003

Hallo Gerhard, hast Du eine Waage, welche den Fettanteil mit anzeigt? Vielleicht ist der Körperfettanteil schon gefallen, und du baust Muskelmasse auf.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 38
Angemeldet am: 10.05.2002
Veröffentlicht am: 26.08.2003

Ich halte vom Nüchternlauf gar nichts, denn er macht keinen Spaß und bringt nichts, denn der Körper fängt erst nach 30 Minuten an zu verbrennen und da hörst Du ja schon wieder auf! Lass einen Laktattest machen (kostet ca. 75,-- Euro) dort erfährst Du Deinen Fettverbrennungspuls (bei mir war es 136 und bin vorher immer so bei 150-155 gelaufen) Seit dem ich diesen Wert weiß laufe ich wenn ich Lust habe täglich 1 Stunde locker leicht lächelnd und die Pfunde purzeln. An Wochenenden laufe ich 2-2 1/5 Stunden nur in diesem Tempo (nehme Getränke mit oder laufe zu Hause auf dem Laufband) und die Pfunde purzeln. Seit ich angefangen habe 1.6.03 bis heute sind es 11 KG. Viel Trinken Eiweiß und Vitamineral, Gemüse Obst und Kohlehydrate (die sind bei mir wichtig, denn sonst kann ich gar nicht jeden Tag so lange laufen, der Körper braucht Kohlehydrate!!) Gehe mal auf die Seite www.sportdiaknostik.de. Nicht den Mut verlieren. Weiter machen aber mit Ziel! Gruß Michael Dein Anfang war schon gut!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Doris O.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 20.06.2003
Veröffentlicht am: 26.08.2003

Ja, es war bei mir genauso. Lies das Buch 'Die Montignac-Methode' und setze es um. Vorsicht mit allen Arten von Zucker und Weissmehl! Doris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: A L.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 18.08.2003
Veröffentlicht am: 25.08.2003

Hallo Gerhard, was ißt Du denn? Und: Was wiegst Du? Kann es sein, daß Dein Glas Wasser 500 ml groß ist? Dann wäre das Dein halbes Kilo mehr :-) Warum Du gar nichts abgenommen hast: Es könnte auch noch die Schilddrüse sein. Wenn die unterfunktioniert, dann kann man machen was man will, es ist kaum möglich etwas abzunehmen. Ich bin noch nicht lange dabei, mach die Diät nicht, habe aber begonnen auf dem Crosstrainer zu trainieren und habe meine Ernährung auf Obst, Gemüse, gutes Fett, wenig Fleisch, mehr Fisch, wenigst Butter usw umgestellt. Das Eiweiß habe ich momentan wieder weggelassen. Ich bekomme gerade die Schilddrüse eingestellt und hatte durch zu viel Hormon eine leichte Überfunktion. War DAS herrlich! Ich fühlte mich zwar aufgekratzt und konnte schlechter einschlafen, aber es waren 8 kg in 14 Tagen einfach weg! Jetzt wo ich weniger von dem Hormon bekomme habe ich leider trotz stramplen nichts mehr abgenommen. Schade, daß die Überfunktion der Schilddrüse einen Herzschaden und andere üble Dinge auslöst. Wenn Du Dich austauschen möchtest: alinialinalena@yahoo.de Liebe Grüße, alina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Brigitte A.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 24.08.2003
Veröffentlicht am: 24.08.2003

Seit 4 Wochen ich regelmäßig 30 Minuten nüchtern mit einem Glas Wasser. Seit dem Zeitpunkt habe ich auch meine Ernährung nach Strunz umgestellt.Zusätzlich nehme ich das Eiweißpräparat und die Multivitamine etc.. Nach jedem Laufen habe ich ein halbes Kilo mehr auf der Waage. Insgesamt habe ich noch nichts abgenommen.Jetzt bin ich gefrustet. Hat jemand ähnliche Erfahrung oder weiß was ich falsch mache?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen