Abnehmen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Abnehmen

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Julia C.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 13.01.2004
Veröffentlicht am: 15.09.2004

Hallo Helen! Erst mal danke für deine Antwort. Ich muss dich aber leider enttäuschen, die Weisheit von 1kg habe ich von Herrn Strunz. Habe mir das Diätbuch gekauft. Ok, ich muss sagen er meint 'bis zu einem Kilo'. Ich fand das auch sehr verblüffend. Und weil ich halt viel von ihm halte habe ich es geglaubt. Ja, ich habe Idealgewicht und mein Körperfettanteil liegt auch absolut im Normalen. Trotzdem bin ich nicht zufrieden. Im Moment wälze ich noch alle möglichen Bücher. Habe mir aber schon Eiweißpulver besorgt und werde nächste Woche loslegen. Dann teste ich halt im Eigenversuch wie viel ich so schaffe am Tag abzunehmen :-) Auf euern Ratschlag hin habe ich mir auch schon mal das Muskelbuch besorgt...! LG Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Helen S.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 15.08.2004
Veröffentlicht am: 12.09.2004

Hallo Julia :) also wer auch immer so einen Quatsch schreibt "1 KG" am Tag abnehmen zu können..... möge sich an dieser Stelle meiner Kritik stellen- hoffe mal es ist nicht "unser" Dr.Strunz! Um ein Kilo Fett zu verlieren müsstest Du ca. 7000 Kcal verbrauchen- das machst Du als Kampfpilot bei einem 4 stündigem Einsatz- Normalsterbliche mit weniger körperlich zehrenden Jobs brauchen minimum eine Woche um die Höhe der Kalorienanzahl "einzusparen" bzw. abzutrainieren. Ich verbrauche bei 2,5 Stunden laufen 5 Mal die Woche 8000- 8400 kcal, d.h. ich nehme ca. 1,25 - 1,5 Kg die Woche ab! Und das steht auch in einer gesunden Verhäältnismäßigkeit. Zudem möchte ich mal an dieser Stelle sagen, dass Du unter dem idealisieretem "Idealgewicht" - falls Du Deinen Körperanteil an Fett verringern willst würde ich einfach an den entsrechenden Stellen mit geringem Gewicht und erhöhter Anzahl an Übungsinheiten arbeiten. Dein Gewicht wird aber dadurch sicherlich nicht geringer, im Gegenteil :( Viel Erfolg :)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia C.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 13.01.2004
Veröffentlicht am: 11.09.2004

Hallo Manuela, vielleicht hast du recht und das wäre der bessere Weg. Mich stört halt einfach mein Hintern. Aber vielleicht sieht der mit etwas weniger Fett auch nicht mehr so dick aus...?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manuela M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 09.09.2004
Veröffentlicht am: 09.09.2004

Hallo Julia. Du solltest, wenn du es nicht eh schon machst mit Laufen und ein leichtem Muskeltraining (Bodyforming) beginnen. Einfach Fett in Muskeln umwandeln. Dann hast zu zwar nicht unbedingt weniger Gewicht weil Muskeln schwerer sind als Fett, aber eine Kleidergröße weniger und eine straffere Siluette ist schon drinn. Du hast einen BMI von 20.0 recht viel weniger solltest du nicht wiegen, sonst macht das einen eher klapprigen fast kranken Eindruck. Das ist sicher nicht dein Ziel. Sicher möchtest du vielmehr knackig und voller Power rüber kommen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Delfina C.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 05.09.2004
Veröffentlicht am: 06.09.2004

Hi ich weiß ja nicht wo du noch abnehmen möchtest??? Versuchs mal mit Sport und gesunder ernähnrung

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia C.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 13.01.2004
Veröffentlicht am: 05.09.2004

Nach dem Diätbuch nimmt man mit dieser Vital-Fatburning-Diät (oder so ähnlich) bis zu einem Kilo am Tag ab. Nehme ich so viel auch ohne Übergewicht ab? Wiege bei 173cm 60kg und würde gerne 5-6 Kilos verlieren. Oder geht das wirklich nur so schnell wenn man richtige Fettmassen hat? Hoffe jemand mit Erfahrung kann mir helfen!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen