ACE Wert zu hoch

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 02.11.2009
 

Hallo Friedemann, nachdem, was ich bei Wikipedia so gelesen habe, würde ich als erstes Omega-3 nehmen (wegen der Entzündungen). Und zwar absolut hoch dosiert - mindestens 4 bis 6 Gramm am Tag, wahrscheinlich eher noch mehr. Dazu dann noch Vitamin E (+C) so als Kombi. Da ACE gefäßverengend wirkt, fällt mir da auch noch Arginin und Magnesium ein. Schon mal ausprobiert oder diese Werte messen lassen?

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 27.10.2009
 

Hallo Friedmann, das ist schon eine sehr spezielle Frage. Schau mal bei Wikipedia. Da gibt es einige gute Quellen.

Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 26.10.2009
 

Hallo, seit 2001 habe ich chronische Sarkoidose und muss seitdem 12 mg Kortison in Tablettenform nehmen. Dank Laufen, Radfahren und gesunder Ernährung bin ich recht fit und hab meinen Arzt überredet das Kortison auszuschleichen. Erhöht ist nur noch der ACE Wert (zwischen 65 und 90). Nun nehme ich nur noch 1 x pro Woche 12mg und muss nun zum Bluttest. Ist ACE gestiegen muss ich wieder Kortison nehmen, ist der wert nicht hochgegangen kann ich es absetzen. Erhöht sich der Wert eigentlich auch nach Sport? Muskelkater ist doch auch eine art Entzündung? Wer kann helfen? Ich will den Wert möglichst flach halten! Gruß Friedemann

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen