Adduktorenzerrung

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Nadine M.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 08.01.2009
Veröffentlicht am: 19.01.2011
 

Hi Manfred, beim laufen. Einfach zu kalt gewesen und nicht richtig aufgewärmt. Nun mache ich immer Laufpause-warte...fange mit Ellipsentrainer an...und es fängt von vorne an. Scheine immer das Falsche zu machen. Gedehnt-da hier gelesen hilft gut bei Achillessehnenbeschwerden...dachte das kanns sein.-örgs wieder 3 Tage Schmerzen. Jetzt werde ich wohl bis zum Frühjahr warten müssen...bis es wieder los gehen kann. Wolfgang, ich werd mal schauen was du meinst. Deine Erklärungen dazu sind immer so wage. Aber ich guck mal.

Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 18.01.2011
 

Hallo Nadine; bist du gestürzt? --oder wie zieht man sich so eine Verletzung zu? Gute Besserung Manfred

Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 18.01.2011
 

Nadine, mach doch mal Energieübungen. Schau mal im Internet nach, auch unter Chi Gong - und mach, was du kannst, immer einmal weniger als du schaffst. Gruß

Veröffentlicht von: Nadine M.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 08.01.2009
Veröffentlicht am: 17.01.2011
 

Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen eine Adduktorenzerrung zugezogen. Der Arzt sagt mit der Hüfte und dem Becken ist alles in Ordnung. Verschrieb mir Dicloflenac und gleich Magentabletten dazu. Vertrag es trotzdem nicht-hab ich ihm mitgeteilt: Antwort:"Nehmen Sie die mal weiter...dafür aber eine Diclo mehr..." So, hab ich jetzt abgesetzt, die Wahl zwischen Zerrung und Magengeschwür erscheint mir irgendwie falsch. Nehme nun hochdosiert Omega 3. Meine Frage gibt es Übungen oder Maßnahmen womit ich die Heilung unterstützen kann? Laufen wird wohl erst im Frühjahr leider wieder möglich sein.

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen