Akne und Übersäuerung?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Akne und Übersäuerung?

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard S.
Beiträge: 163
Angemeldet am: 26.08.2015
Veröffentlicht am: 20.06.2016

@Vlad:

Zu 4): Hört sich ganz nach Überdosis bzw. eine individuelle Unverträglichkeit von Kalium an. Vielleicht erstmal das Kaliumpräparat wechseln? Falls die Beschwerden dann weiter bestehen sollten, verträgst du Kalium in Form von NEM wahrscheinlich nicht, obwohl die Kaliumzufuhr aus der Nahrung gem. Wikipedia normalerweise mehrere Gramm/d beträgt. Und 1 Gramm zusätzlich als NEM ist m. E. ja nicht gerade (zu) viel. Aber eben, alles sehr individuell abhängig. Und bei Kalium ist Vorsicht geboten: Zuviel ist im Gegensatz zu Magnesium & Co. schnell mal gesundheitsschädlich (Hyperkaliämie).

Zu 5): Da waren statt dein Körper wohl eher die Algen-Tabletten von Schwermetallen & Co. verseucht. Empfehle zertifizierte Bio-Algen.

Zu 6): Hausgemachte Pizza im Restaurant (Pizzeria) enthält wohl erheblich weniger Zusatzstoffe und industriellen Müll als Chips.

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Luisa
Beiträge: 55
Angemeldet am: 21.08.2015
Veröffentlicht am: 20.06.2016

Hallo Vlad,

gegen Pickel kann auch sehr gut Zink + Vitamin C wirken, hast du das schon einmal versucht?

Vor dem Kauf von Darmbakterien empfiehlt es sich eine Stuhlprobe im Labor abzugeben, dann sonst weisst du nicht welche Bakterien du brauchst. Oft kann man direkt in ein Labor gehen und muss nicht den Umweg über den Hausarzt machen.

 

LG Luisa

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Vlad B.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.06.2016
Veröffentlicht am: 18.06.2016

Hallo,

ich hatte Pubertätsakne als ich 13 war. Danach hatte ich keine Akne mehr bis ich mit 17 mit Fitness angefangen habe. Ich wollte schnell Muskeln aufbauen und dementsprechend aß ich viel Eiweiß und besonders viele Kohlenhydrate (Zucker). Ich glaubte nicht, dass es einen Zusammenhang zwischen Akne und Ernährung gibt und aß noch mehr zuckerreiche Nahrung. Die Akne hat sich natürlich im Laufe der Zeit verschlechtert.

Seit einer Woche mache ich täglich 1-2 Stunden Basenbad (150g Natron). Seitdem ist meine Haut weniger fettig geworden. Leider bekomme ich täglich 3-4 kleine Pickel, die zwar schneller abheilen aber trtozdem sehr unangenehm sind.

Vor ein paar Monaten entdeckte ich Kalium Verla und nahm 1g täglich davon. Meine Haut hat sich verbessert. Doch bereits nach 1g bekam ich ein erhöhtes Herzklopfen und sogar Herzschmerzen, deswegen musste ich Kalium absetzen.

Meine Fragen:

1) Was kann ich noch außer Basenbad machen?

2) Soll ich Darmbakterien kaufen?

3) Bei mir wurde Schilddrüsenunterfunktion festgestelt. Kann Schilddrüsenunterfunktion etwas mit Übersäuerung zu tun haben?

4) Warum bekomme ich erhöhtes Herzklopfen und sogar Herzschmerzen wenn ich 1g Kalium nehme, obwohl manche 3-4g Kalium täglcih nehmen. Hat das etwas mit Nieren zu tun?

5)Vor ein paar Tagen habe ich Chlorella- und Spirulina Tabletten gekauft. Leider bekomme ich Kopfschmerzen und Schwindel nach der Einnahme. Sind das Nebenwirkungen oder hat ist mein Körper tatsächlich von Schwermetallen vergifftet?

6) Alle Kohlenhydrate bestehen im Prinzip aus Zucker. Warum verschlechtert sich meine Haut nicht, wenn ich Pizza im Restaurant esse ich warum verschlechtert sich meine haut extrem wenn ich eine Packung Chips esse?

Danke

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen