Allergisches Asthma

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Andrea W.
Beiträge: 525
Angemeldet am : 06.09.2017
Veröffentlicht am : 30.01.2018
 

Interessant, ich hatte als Kind Asthma bis ungefähr zum 20. Lebenjahr. Asthma-Sprays und Kortison waren meine ständigen Begleiter. 

Dann ist es einfach so verschwunden, von jetzt auf gleich. Mit 20. 

Hatte nichts (rein gar nichts) geändert. 

Hat nicht immer alles mit Vitaminen oder dem Essen zu tun. Manches Mal ist es einfach wohl die Seele/Psyche. Anders kann ich mir das nicht erklären ..

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 660
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 30.01.2018
 

Hallo Daniel,

nimmst du denn weiter Vitamin D, oder hast du nur einmal angehoben, gemessen und dann nichts mehr gemacht? Also - blöde Frage, ich weiß, aber sicherheitshalber....

Ansonsten würde ich diesen Weg mal weiter gehen - also am besten messen lassen und mal gucken was noch alles fehlt. So weit ich weiß sind bei vielen Leuten alle möglichen Allergien schon durch das Weglassen von Getreideprodukten und Zucker verschwunden.

Läufst du?

Hier mal der Suchbegriff "Asthma" in den News: https://www.strunz.com/de/cmspro/search/news/?limit=50&q=asthma

Viel Erfolg!

Veröffentlicht von : Daniel E.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 30.01.2018
Veröffentlicht am : 30.01.2018
 

Ich habe mich in den letzten zwanzig Jahren zum schweren Asthmatiker entwickelt.

Letzten Frühling habe ich begonnen hochdosiert Vitamin D zu supplementieren.

Da mein Spiegel unter 40 lag.

Siehe da, mein Asthma wurde immer besser und den ganzen Sommer hindurch habe ich gar keine Medikamente benötigt und es ging mir super. (Mein Vitamin D Spiegel liegt nun über 60)

Leider hat dies nicht lange angehalten und im Herbst begannen meine Beschwerden wieder.

Wurden immer schlimmer und heute bin ich wieder genau so weit wie vorher.

Hat jemand Erfahrung mit Allergischem Asthma, habt Ihr es in den Griff bekommen, ohne Medikamente?

Ich muss allerding anfügen das diverse andere meiner Allergischen Reaktionen deutlich besser respektive verschwunden sind seit ich mein Vitamin D Spiegel angehoben habe.

(Sonnenallergie, Nesselsucht usw.)

  

Herzliche Grüsse und vielen Dank im Voraus für sämtliche Antworten.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen