alternativer Sport

11 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Alex F.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 14.06.2003
Veröffentlicht am: 14.06.2003
 

Also diese Aussage, dass Heimtrainerfahren nicht geeignet ist, weil die Bodenhaftung fehlt ist ABSOLUTER SCHWACHSINN. Es kommt beim Abnehmen auf eine negative Energiebelanz an, die durch eine "Diät" erreichen zu wollen ist ebenfalls fragwürdig. Viel gescheiter: Man verzichtet auf bestimmte Ernährungsgewohnheiten und betreibt Sport, wobei hier auch EGAL ist welchen Sport man betreibt, da bei jeder stärkeren körperlichen Belastung mehr Energie verbrannt wird. mfg Alex

Veröffentlicht von: franz r.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 12.06.2003
Veröffentlicht am: 13.06.2003
 

Was hat das mit der Bodenhaftung???? Werden die Kalorien von der Anziehungskraft geschluckt? Ist doch völlig egal was man macht. Hauptsache man bewegt sich. Sport sollte doch Spass machen!

Veröffentlicht von: J E.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 12.06.2003
Veröffentlicht am: 12.06.2003
 

Folgendes habe ich zudiesem Thema von einem Arzt gehört (Zitat): "wer behauptet, man könne mit radfahren nicht seinen körperfettanteil reduzieren, erweist sich als antiexperte, der offensichtlich noch nie etwas von den gesetzen der thermodynamik gehört hat und das prinzip der energiebilanz nicht verstanden hat. "

Veröffentlicht von: Silvia E.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 07.05.2003
Veröffentlicht am: 11.06.2003
 

Hallo, Babsi! War vor drei Wochen bei Dr. Strunz und der sagte, dass man durch Fahren auf dem Heimtrainer nicht abnehmen kann, weil man keine Bodenhaftung hat! Probier es doch mal mit Nordic Walking - macht total Spass und Du verbrauchst in einer Stunde mindestens 300 Kalorien! Gruß Silvia

Veröffentlicht von: Maria G.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 10.06.2003
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

Hallo Babsi, klar geht das, hauptsache, du bewegst dich und trinkst viel. Viel erfolg

Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

Hallo Babsi Sonnenschein!!! (Wie nett) :-) 30Minuten sind eigentlich zu wenig. Du solltest auf 45Minuten minimum erhöhen und in deinem Fettverbrennungsbereich die Pedale treten. Lieben Gruß Jürgen

Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

Warum willst Du nicht Laufen oder Walken ? Gruss Jutta

Veröffentlicht von: Jana H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 10.06.2003
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

Hallo Babsi, genau das gleiche Problem hatte ich zu Anfang auch. Ich komme morgens auch nicht aus dem Haus, weil ich zwei kleine Kinder habe. Ich habe mir jetzt ein Trampolin zugelegt und trainiere täglich damit und meine Kinder haben auch ihren Spaß. Und es funktioniert, du mußt nur auf deinen Puls achten. Probiere es doch einfach aus oder lege dir ein Trampolin zu. Viel Erfolg Gruß Jana

Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

halbe stunde wird nicht reichen, das muss dann schon ne stunde sein. mach doch den heimtrainer im winter, bei eis, schnee und regen. jetzt solltest du laufen, laufe, laufen, laufen, laufen .........

Veröffentlicht von: Ingo S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 27.04.2003
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

hallo babsi, prinzipiell ja, nur radeln musst du länger, weil weniger muskeln im speiel sind. 60 minuten! gruß ingo

Veröffentlicht von: Babsi S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 09.06.2003
Veröffentlicht am: 09.06.2003
 

Weiss jemand, ob die Diät auch funktioniert,wenn ich statt Walking oder Joggen eine halbe Stunde auf meinem Heimtrainer fahre ?

11 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen