Aluminium - stilles Gift

9 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 01.11.2013
 

Aluminium ging bei mir prima zurück mit 8 Wo. tägl. 200 Mikrogramm Selen. Vorher: 9,8 Microgramm Nachher: 0,4 Microgramm - gemessen im Blut. Was allerdings noch im Hirn hängt....?

Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 31.10.2013
 

Schöner Beitrag Aexa! Danke Meine gemessene Belastung mit Schwermetallen ist sehr gering deshalb muss ich nichts unternehmen. Ich würde die Belastung halt messen lassen bevor ich mir Gedanken über das Senken mache.

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1178
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 31.10.2013
 

Ich habe es gemacht - als Kur, 6 Monate: morgens und abends je ein Stick. Habe aber keine Symptome (Schwermetalle hat aber jeder von uns ...) und somit keine Veränderung gefühlt. Eine Bekannte mit Schwermetallproblemen sagt, daß sie es fühlt, da sie besser schlafen kann.

Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 137
Angemeldet am: 27.08.2010
Veröffentlicht am: 02.10.2013
 

"Toxaprevent 3 x 2 Kapseln pro Tag, etwa 30 bis 45 Min. vor dem Essen über mindestens 4 - 5 Monate. Nicht in Verbindung mit anderen Medikamenten. Oder: 2 x 3 Kapseln pro Tag und abends zwischen 19 - 20 Uhr 1 Toxaprevent Stick in Wasser gelöst (Tagesdosis: 3 – 3- Kapseln 1 Stick) ebenfalls über Monate." Hast du das mal gemacht, Aexa, und kannst du von guten Erfahrungen berichten ?

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1178
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 01.10.2013
 

Ist immer wieder im Gespräch … Deo, Nahrungsmittelverpackungen, Impfungen etc.! http://entgiftung-blog.de/aluminium-entgiftung-aluminium-ausleitung/

Veröffentlicht von: Sebastian T.
Beiträge: 39
Angemeldet am: 10.08.2010
Veröffentlicht am: 26.09.2013
 

Am besten mal die News lesen! Glutathion ist u.a hier das Stichwort ... http://strunz.com/news.php?newsid=2218

Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 26.09.2013
 

Mit Chlorella und Spirulina Algen. Kann man zusammen einnehmen, anfangs mit 500 mg, dann Dosis langsam steigern auf 20-30 g am Tag. Viel trinken.

Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 241
Angemeldet am: 26.09.2013
Veröffentlicht am: 26.09.2013
 

entgiften: Bärlauch, Selen ...

Veröffentlicht von: Thomas R.
Beiträge: 56
Angemeldet am: 23.07.2010
Veröffentlicht am: 25.09.2013
 

Gerade kam in 3Sat ein Film der mich sehr nachdenklich gemacht hat: http://www.zdf.de/planet-e/Aluminium-die-geheime-Gefahr-27528902.html Mein Al-Wert ist fast zu hoch. Wie kann man den senken?

9 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen