Alzheimer

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Alzheimer

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Horst D.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 11.04.2008
Veröffentlicht am: 14.06.2013

Im Buch vom Herrn Strunz "Das Geheimnis der Gesundheit" steht Omega-3 senkt das Alzheimerrisiko um 70%, auch Folsäure senkt es hochsignifikant. Ein Verhältnis von Omega-3 zu -6 von unter 1 zu 3, evtl. gar 1 zu 1 wie zu Anfang der Evolution bringt enorm viel. Ein Sammelzitat von 8 Alzheimerforschern, sie schützen sich, indem sie in Antioxidantien baden, das mache ich schon fast 30 Jahre. US-Forscher halten Bakterien und Viren mit für eine Alzheimerursache. Ich war vermutlich der 1., der sich 150 ml KSilber mit 30 ppm infundieren lies und so das Spätstadium der Lymeborreliose bekämpfte, 4 Schul-AB versagten, bekam keine mehr, war zur Selbsthilfe gezwungen, sonst wären 7 Gelenke zerstört worden (p100 Banden sind u.a. der Nachweis). Ich wusste aber mit Selen kann man das Zuviel an Ag binden und wieder ausleiten, theor. könnte ich die o.g. evtl. Erreger im Gehirn so auch bekämpfen. http://www.praxislabor-hoefer.de/kolloidales_silber.htm „Die Wirkung von Kolloidalem Silber gegen Viren erfolgt offenbar über die Bildung von DNS- und RNA-Silberkomplexen. Die DNS (Desoxyribonukleinsäure) enthält die Informationen zum Erbgut, die RNA (Ribonukleinsäure) bewirkt die Umsetzung genetischer Informationen in Proteine. Zudem werden für das Leben der Viren weitere erforderliche Nukleinsäuren zerstört.“ Keine Angst vor Ag, der Biomedizinforscher Dr. O. Becker schreibt, pathogene Mikroorganismen sterben durch Verabreichung von kolloidalem Silber ab, teilweise auch diejenigen, welche gegen Antibiotika bereits immun sind. Anders als Antibiotika regt kolloidales Silber das Immunsystem an. Dr. Becker erkannte einen Anteil von Silber im Körper von 0,001%. Er behauptet, ein Absinken dieses Wertes sei mitverantwortlich für Fehlfunktionen des Immunsystems !!!, so dass es auch mithilft Krebszellen in normale Zellen zurückzuverwandeln, denn das unkontrollierte Zellwachstum ist ein überstarker Mondenprozess im Körper, der mit Silber begrenzt werden kann. Silber ist der beste natürliche Stromleiter, so kann es die elektrischen Potenziale im Körper unterstützen und gestaute Energieflüsse wiederbeleben. Gegen Viren wirkt kein Schulmed.-AB, aber mit Vit.D3 bis zu einem 25 OH-Wert von ca. 140 ng/ml werden in jeder der 70 Bill. Zellen körpereigene AB gebildet, das bekanteste ist das Cathelicidin das hocheffektiv und NW-frei Erreger abtötet. Wer z.B. 100 kg wiegt, sollte sogar 1g Ag im Körper haben, 150 ml KSilber mit 30 ppm sind gerade 4,5 mg Ag und mit Selen und S-haltigen Aminos. wird viel Ag ausgeschieden. Im Gegensatz zu den 4 AB mit NW, spürte ich vom KSilber i.V. absolut nichts, ganz langsam ca. 30 min per Tropf.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin J.
Beiträge: 331
Angemeldet am: 05.02.2008
Veröffentlicht am: 08.05.2013

Hallo Nadine, es steht nunmehr fast überall geschrieben, daß Soja nicht gut für den Menschen ist. Zu Deiner Frage in Zusammenhang mit Alzheimer möchte ich Dir sagen, daß in Soja u.a. Aluminium enthalten ist. Aluminium wird auch u.a. als Auslöser für Alzheimer betrachtet.Und nicht nur für Alzheimer. Aluminium (Deo-roller,-spray) stehen in Verdacht, Brustkrebs u.a. schwere Krankheiten auszulösen. Auch Aluminium ist im Haushalt allgegenwärtig! Ließ Dir bitte die Seite sylt gesund leben Soja durch. Da steht geschrieben, was Soja alles vermag. Ich habe vor Jahren dadurch eine Unterfunktion der Schilddrüse bekommen aus Unwissenheit. Gruß Karin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 08.05.2013

Hallo Nadine, mit welcher Begründung wird hier vor Soja gewarnt? Ich glaube da nicht wirklich dran. Du kennst bestimmt auch ein paar ältere Damen und Herren die Alzheimer, oder zumindest Demenz bzw. ein schwerfällig arbeitendes Gehirn haben. Haben die zu ihren besten Zeiten viel Soja gegessen? Ich tippe eher auf täglich ein bis zwei Stück Kuchen oder Kaffestückchen, kombiniert mit viel sitzen. Das sag ich jetzt mal rein intuitiv. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nadine F.
Beiträge: 67
Angemeldet am: 28.08.2009
Veröffentlicht am: 02.05.2013

Hallo, im Buch "Was die Seele essen will" wird ausdrücklich vor Soja wegen einem möglichen Zusammenhang zu Alzheimer gewarnt! Wer weiß was dazu? Viele Grüße, Nadine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen