Aminosäuren

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 920
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 29.03.2019
 

Nikolina,

da dein Gesamteiweiss ja passt, kannst Du die defizitären Aminos gezielt auffüllen. Und hochdosiert ist spielt hier keine Rolle. Da fehlt ja was. Hochdosieren heißt schneller auffüllen.

Und wegen der Ketose: Arginin, Threonin, Taurin und Tryptophan werden nicht verzuckert.

Das sind eher Valin Leucin, Isoleucin u nd Glutamin.

Da du bei den ersten 4 ja Defizite hast, werden die sicher nicht verzuckert, sondern dort verwendet wo sie fehlen.

Grundsätzlich wirds wohl schwierig essentialle Aminos "Überzudosieren".

LG

Martin

Veröffentlicht von : Sole9815
Beiträge: 10
Angemeldet am : 19.03.2019
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Hallo Nikolina,

leider kann ich Dir bei deiner Frage nicht helfen, bin noch ganz am Angang.

Könntest du mir verraten ob Dr. Strunz bei dir die Aminosäuren im Serum getestet hat? 

Danke liebe Grüße 

Veröffentlicht von : Nikolina
Beiträge: 67
Angemeldet am : 01.04.2018
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Hallo Martin!

Mein Gesamteiweis liegt bei 7,69. Also eigentlich gut. 

Ich glaube ich werde das Amino Power Plus probieren, wie von Ramona erwähnt. Ich hoffe nur, das wirft mich dann nicht aus der Ketose. Mal sehen...

Und jetzt eine richtig blonde Frage..

wenn ich dieses power plus nehme, dann sind ja alle Aminosäuren vorhanden. Kann ich, wenn ich zB dieses Power Plus nehme, andere Aminosäuren "überdosieren" weil dieses Power Plus doch ziemlich stark dosiert ist?

Dr. Strunz hat mir nur bei Arginin empfohlen seine Sachets für 4 Wochen zu nehmen. Darf ich annehmen, ich sollte das mit dem Power Plus auch so machen?

liebe Grüße

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 920
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Bsp. Aminosäurenprofil von Ei. Da ist Threonin drin.

oder hier Rindfleisch

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 920
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Nikolina,

isst Du genug Eiweiss? (Gesamteiweis >7,5???)

Falls nicht, kannst du Aminos schlucken bis du schwarz wirst. Die "Grundlast" muss über die Ernährung kommen.

Fahr deinen Proteinanteil mal für ein paar Wochen auf 2,5g/kg hoch und nimm die Aminos dazu. Dann sollte das auch klappen.

LG

Martin

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 649
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Hallo Nikolina, 

2200 mg mit insgesamt 2 Portionen am Tag L-Threonin (genauer 6,49 g/100g !!)

… gleichzeitig noch weitere 9 Aminosäuren drin, erscheint nach einer ersten Recherche wohl doch ein Liga für sich zu sein.

https://www.strunz.com/de/multi-amino-power-plus.html 

Veröffentlicht von : Nikolina
Beiträge: 67
Angemeldet am : 01.04.2018
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Ja Nils ich kann googlen. Sonst hätte ich die anderen Sachen nicht finden können.

Ich weiß nicht warum, aber bei dieser einen Aminosäure habe ich nur Info-Seiten gefunden, auch wenn ich "Kapseln" dazugeschrieben habe.

Ich hab noch nicht alle Bücher gelesen, die News kenne ich, aber ich bin mir da unsicher wie viel ich höher dosieren darf...

Vielleicht kann mir hier jemand seine Erfahrungen mitgeben, wie viel man im Schnitt zum Aufbau nimmt und dann die Erhaltungsdosis.

Veröffentlicht von : Nils
Beiträge: 572
Angemeldet am : 30.11.2016
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

"Aber Threonin finde ich nirgendwo."    Kannst du googeln?

https://www.google.de/search?ei=A6ucXNf6BcWdkwWV6LvwCQ&q=threonin+kaufen&oq=threonin+kaufen&gs_l=psy-ab.3..0j0i22i10i30j0i22i30.3388.5529..5977...0.0..0.71.475.7......0....1..gws-wiz.......0i71j0i20i263j0i67.1CrgLPQkVoo

Veröffentlicht von : Tabea
Beiträge: 187
Angemeldet am : 23.03.2014
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Wenn man die Bücher von Dr. Strunz gelesen hat, dann weiß man, dass er bei einem gemessenen Mangel viel höhere Dosen empfiehlt. Lies mal die letzten News bezgl. Tryptophan, da werden deine Fragen schon beantwortet.Und Threonin? Mal bei dem Versandhändler, der mit A anfängt schauen, da wirst du fündig!

Veröffentlicht von : Nikolina
Beiträge: 67
Angemeldet am : 01.04.2018
Veröffentlicht am : 28.03.2019
 

Hallo alle zusammen!

Lt. Blutbefund hab ich bei 4 Aminosäuren Probleme.

Defizit bei Threonin + Taurin

Schwachstelle bei Tryptophan + Arginin

Ich habe lt. Strunz nur die Empfehlung von seinen Sticks bei Arginin und Tryptophan. Diese NEM kann ich ja besorgen, Taurin hab ich auch schon viele in Netz gefunden, Aber Threonin finde ich nirgendwo.

Und wie viel sollte man da einnehmen um aufzubauen? Haltet ihr euch an die Angaben vom Hersteller empfohlen?

Liebe Grüße

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen