Aminosäuren - Defizit

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Aminosäuren - Defizit

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: manuel d.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 19.06.2009
Veröffentlicht am: 03.12.2010

das pulver sollte immer als basis verwendet werden. bei einzelnen erkrankungen kann dann eine zusätzliche gabe einer oder mehrerer aminos notwendig sein (häufig beispielsweise arginin bei durchblutungsstörungen). gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike H.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 20.10.2008
Veröffentlicht am: 02.12.2010

Hallo Marcel, wie schaffst Du diese Menge? Isst du die zwischendurch oder als Ersatz oder zu anderen Mahlzeiten? Ulrike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sven M.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 01.12.2010
Veröffentlicht am: 02.12.2010

Hallo Marcel, wie lange sollst du das Pulver denn 4-6 mal am Tag nehmen? Und warum zusätzlich Arginin, wenn es doch im Pulver bereits enthalten ist? Sven

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 02.12.2010

Ja das Eiweißpulver. Musst du eh selbst zahlen, so dass du es auch gleich ohne Rezept kaufen kannst. Bei uns in der Apotheke ist es vorrätig. Die MAPs kann man notfalls auch zerbeißen, wenn man sie nicht als Ganzes schlucken kann. Es gibt noch mehr Aminosäuren einzeln - Tryptophan kann ich JEDEM empfehlen. Ausprobieren und staunen! Wenn die Fettverbrennung gut läuft, braucht man viel Methionin... z.B. aus L-Carnitin.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcel S.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 15.07.2003
Veröffentlicht am: 01.12.2010

Hallo Ulrike, in meinem Ernährungsplan hat er das Eiweißpulver aufgeschrieben und zusätzlich das Power-Arginin. Bei mir waren es insgesamt 4 Aminosäuren die Defizite aufgewiesen haben. Wird ja bei jedem etwas anders sein. Aber das meiste gleicht man mit dem Pulver aus (bei mir z.B. 4-6x3 EL tgl.).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 19.11.2010

Hallo Ulrike, die MAPs sind rein pflanzlich hergestellt. Ich meine nur, falls du mehr vegetarisch eingestellt bist. Die anderen Aminosäuren bekommst du selbstverständlich auch einzeln - in jeder Apotheke. Aber nimm lieber ein Pulver oder die MAPs, da ist die Mischung ausgewogen. M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike H.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 20.10.2008
Veröffentlicht am: 18.11.2010

Hallo Monika, was für ein Pulver?? Nur das Eiweisspulver? Ich tu mich nämlich schwer damit die MAP s zu bestellen. Ich mag keine so riesigen Tabletten schlucken.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 17.11.2010

Bei mir das Pulver.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike H.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 20.10.2008
Veröffentlicht am: 16.11.2010

Hallo, es haben doch schon mehrere das Aminosäurenprofil bei Dr. Strunz machen lassen. Was verordnet er dann? Die jeweils einzelnen Aminosäuren oder die MAP s aus dem Shop oder die Ampullen? Trypthophan gibt es ja einzeln, aber die anderen Aminosäuren?? Ulrike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen