Aminosäuren

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Aminosäuren

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 31.03.2003
Veröffentlicht am: 13.06.2003

Hallo, Nils hat recht. Habe den Erfolg schon vor 15 Jahren festgestellt. War reiner Zufall, da ich nicht soviel Zeit zum Training hatte. PS.: Ich hatte keine Muskelpakete. Gruß Susanne

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 24.02.2003

ach du dickes ei, keiner will dir deine super grosse ahnung streitig machen, aber offensichtlich hast du vor lauter muskelmasse den humor verloren. schade eigentlich....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 21.02.2003

och gottchen, susanne... was soll ich davon halten? da hat jemand ein frage zum muskelaufbau, ich beschreibe ihm eine art, ohne das aminosäuretabletten notwendig sind, und dann kommst du an, regst dich über das programm auf, ohne auch nur ein funken ahnung zu haben und nun hast du generell etwas gegen muskeln, dabei weisst du nichtmal, um wieviel muskeln es überhaupt geht... mal ne frage, im sauerstoffunterschuss gelaufen? hoffe du versthest es genau so, wie es gemeint ist...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 18.02.2003

da ist wohl einer beleidigt! wenn dir dein muskelmasseaufbau zum glück verhilft, dann mach es halt. schön ist anders!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 17.02.2003

wasn für ein rezept? und das hit-programm ist gerade dazu da, nicht den ganzen tag im fitnesstudio zu sein, weiss ja nicht, ob du dich zu dem thema mal erkundigt hast im netz? jedenfalls hat mal ein bodybuilder, herrausgefunden, dass es reicht, den muskel nur alle 7 tage zu überreizen und dadurch muskelwachstum zu stimulieren, was heisst, das du vielleicht 2x 30 -45 min. im studio pro woche zubringst und der rest ist halt die ernährung, macht nämlich 70% des bodybuildings aus! susanne, es geht hier nicht um fitness! es geht bei mir um muskelmasseaufbau! und das sorry kannst dir saren, wenn du vorher so schreibst :P

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 14.02.2003

hallo nils, was kommt da raus, wenns fertig ist? klingt zumindest ziemlich bescheuert, dein rezept, sorry. man kann doch nicht den ganzen tag damit zubringen!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 12.02.2003

will dich ja nicht ärgern, aber ehe du aminosäuretabletten brauchst um muskelwachstum zu verbessern, musst du schon ein ziemlicher profibodybuilder sein, der diese tabletten nimmt, da er einfach sonst sein verdauungsapperat überlasten würde, wenn er nochmehr eiweiss zu sich nehmen würde! heavydutysytem ist echt gut, mal im netz schaun nach trainingsmethoden z.b. brust und rücken montags und freitags arme und schulter (beine wirst ja sicher nicht trainieren, ansonsten am mitwoch) wichtig ist eine maximale belastung mit dem 10 sekundensystem, der satz darf nicht länger als 120 sec dauern, bei 6-8 wiederholungen solltest du keine mehr schaffen... nachm training gleich etwas kohlenhydratreiches zu dir nehmen und am nächsten tag im besonderen den eiweisspiegel hoch halten, restliche tage normal eiweissreich ernähren, dann müsstest du bald ziemliche erfolge haben... wichtig, pro muskelgruppe höchstens ein haupttraining die woche!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Robert M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 08.02.2003
Veröffentlicht am: 08.02.2003

Habe mir zum Muskelaufbau Aminosäuretabletten gekauft. wann nehme ich die nun am besten?? der hersteller wiederspricht sich leider. Im Prospekt heißt es nachmittags zu einer Mahlzeit und lt. Packung soll man es nach dem Sport nehmen?? Ist es dann sinnvoll es zusammen mit dem Eiweissdrink zu nehmen oder sollte man das lieber lassen?? Hoffe jemand weiss Rat!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen