an Karel und andere

  Sie haben  Lesezeichen
Thema an Karel und andere

15 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 28.01.2010

Hallo Wolfgang, ich weiß nicht, ob das für mich das richtige ist. Ich interessiere mich auch mehr Meditation im herkömmlichen Sinn, die ich auch praktiziere und wovon ich profitierte. Aber kältebeständig wurde ich davon bislang nicht. Allerdings ist es schon toll, was einige Menschen können, zB. Schmerz verändern. Kälte geht auch in die Richtung. Einmal gelang es mir einen Verbrennungsschmerz von einer Verbrühung mit heißem Fett auszublenden. Eine Ärztin hat sich die Brandblase dann angesehen und meinte, das hätte viel länger wehtun müssen, wodurch ich ein Bestätigung hatte. Immerhin ein Anfang, aber ich bezweifle, dass ich soweit komme wie Du. schöne Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 28.01.2010

Hey Erich, Du röhrender Hirsch! Also ich denke den Omega 3 als Proviant können wir uns sparen, schliesslich gibt es Pinguine und Robben, die wir jagen können. Alles kein Problem! Wirst schon sehen, Du Warmduscher!!! ;-) LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 28.01.2010

Karel, wer Energieübungen macht, lernt, derartige Dinge auszuhalten, abzuwenden, indem die Giftpfeile durch Sonnenstrahlen ersetzt und zurückgeworfen werden. MFG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 27.01.2010

Aggro-Erich versucht den verbalen Rundumschlag. Aber Aggro-Röhrich klingt noch lustiger (ein passender Name für einen 'Macho-Zyniker'). Mal schaun, was du dir als Gegenbeschimpfung einfallen läßt! Du Ignorator meiner Posts.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 27.01.2010

Karel, fange an ohne drüber nachzudenken. Im Laufe der Zeit, der Übungen wirst du dem Ziel immer näherkommen. MFG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 26.01.2010

Und warum will das Karele im Winter nur leicht bekleidet rumlaufen? Frauen beeindrucken, an denen es möglicherweise mangelt? Frauen bevorzugen nach Bedarf: Mal Weichreh, mal den Marathonman sowie wahlweise das Duschei. Ich hätte eine Aufgabe für euch: Nur mit Slip bekleidet den Südpol überqueren. Als Proviant empfehle ich 100kg Omegadrei, -kann fast nichts schiefgehen, außer dass die Polkappen während eurer Expedition noch mehr abschmelzen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 25.01.2010

Die erste Frage von dir, Erich, macht ja von vornherein keinen Sinn. Denn es geht hier ja gar nicht darum, dass DU halbnackt rumlaufen solltest. Es geht hier darum, was mit geistigen Methoden wie Mediation u. ähnliches möglich ist. Wolfgang hat dazu Stellung bezogen auf mehrfachen Wunsch hin. Ich würd übrigens gern dazu in der Lage sein, auch bei Frost mit schwacher Bekleidung nicht zu frieren. Aber ich frag mich, ob ich es erlernen könnte, denn es hat ja auch was mit Wolfgangs Unfall zu tun.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 22.01.2010

O.K, Danke. Und die erste Frage?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 21.01.2010

King-Kong mit Hund? Müssen beide rasiert werden!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 15.01.2010

Erste Frage: Warum sollte ich im Winter halb nackt rumlaufen? Zweite und letzte Frage: Muß ich meinen Hund rasieren, wenn ich im vorher die Pfoten massiert habe?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 14.01.2010

Maritta, mittig in den Handflächen ist der Akupressurpunkt Kreislauf. Drücke die häufig, dann verbessert sich die Durchblutung. Beide Handflächen und Finger, Handgelenke sind mit derlei Punkten versehen. Drücke die - und dein Leben wird schöner. Die Punkte kann man auch drücken lassen, aber selbstgemacht macht unabhängig, frei. Vor allem bestimme ich dann selber den Druck. Das Gleiche gilt für die Füsse. Drück gut, Wolfgang.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 13.01.2010

Hallo, ja, in Verbindung mit Gott, dem Heil bestimme ich - und es wird so. Es heisst a: befiehl deinem Herrn die Wege. Für Herrn setze ich Heil. Die Hitze ist ein Behalten nach dem Unfall, als ich wohl im Himmel war (ich nenne den Ort meiner Bewusstlosigkeit 1965 mittlerweile so). Im Laufe der Jahre fand ich die nötigen Akupressurpunkte, die eine gute Sauerstoffversorgung und somit einen guten Blutkreislauf geben. Besorge dir mal Bücher über Mudras, meine sind von Gertrud Hirschi.Über mehrere Tage verteilt halte ich verschiedene Übungen Stunden. Dazu kommen noch viele andere Übungen. Eine Übung kurz gemacht, bringt nichts - über Wochen, Jahre, Freude. Alles Gute, Wolfgang.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Maritta R.
Beiträge: 375
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 13.01.2010

ja bitte Wolfgang, sag mal WIE du das machst im Winter, ich kriege immer furchtbar kalte abgestorbene Hände und mir bleibt glaube ich nur noch die mentale Schiene, dies abzuändern. Viele Grüße Maritta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 12.01.2010

Hi Wolfgang, Danke für deine Darstellung. Als Kernaussage entnehme ich, dass Du Deine Gesundheit mit Deinen Übungen vorweg nimmst bzw. gezielt imaginierst, was dann auch eintrifft. Stimmt das so`? Doch ich frage Dich mal: Wie macht Du das konkret, dass Du im Winter so leicht bekleidet rumlaufen kannst? Hast Du eine ganz bestimmte Übung dafür? Viele Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 12.01.2010

Karel, du hattest geschrieben, dass du dir bld alles vorstellen kannst. Mach das - auf s Heil bezogen. Wenn dir Jeil zu hoch ist, nimm die Gesundheit. Und stelle es für dich fest, dann nähert ihr euch - die Gesundheit und du. Danach kommt fast alles wie von selbst. Einen üblichen Tagesablauf gibt es bei mir nicht. Das ist aber nicht schlimm, da ich mich halt immer gesund wähhne, trotz meiner geundheitlichen behinderungsmäßigen Einschränkungen. Ich lebe, um Lösungen zu finden. Und habe ich sie gefunden, halte ich diese fest. Manchmal gebe ich diese weiter, aber lande selten gut damit bei anderen. Kennst du jemanden, der bei diesem Wetter in kurzärmeligen Hemden draussen herumläuft - ohne Jacke, Mütze? Keiner fragt mich, wie ich das mache. Die meisten fragen, ob ich nicht friere oder ob ich keine Jacke anhabe, wobei sie das ja sehen. Die Leute trauen ihren Augen nicht. Die Übungen, die ich mache, kenne ich meist aus Büchern. Die wichtigste Übung ist, das Gebet (beten für das Heil aller) Leben ist. Danach kommen die anderen Übungen. Wobei die anderen Übungen auch ohne Gebet möglich sind, dann aber einen Mangel haben. Ich habe mir die Übungen so verkleinert, dass sie auf meinen beschränkten Rahmen passen. Mit anderen ist da schlecht drüber zu reden, da die ja die innerlich verlaufende Lähmung nicht sehen. So wie du jetzt vor den vielen kleinen Erkenntnissen stehst, die für dich schlecht zu verfolgen sind, stand ich damals davor, mir selbst diese kleinen Erfolge zu erarbeiten, indem ichBuch um Buch, HP um HP wälzte. Da steckt Arbeit drinnen, die dir keiner abnehmen kann. Warum auch, der Weg zum Heil beginnt mit dem Suchn. Alles Gute, Wolfgang. P. S.: Da fehlt eine Leertaste bei Buch. Mehr Fehler finde ich nicht - und ihr?!?!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

15 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen