Antwort an Jürgen Roske

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Antwort an Jürgen Roske

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: bea w.
Beiträge: 131
Angemeldet am: 19.02.2005
Veröffentlicht am: 18.04.2005

Jürgen, Deine Ueberheblichkeit ist nach wie vor zum K.........! Es gibt noch so etwas wie Wertschätzung für Menschen, wo alle auch stehen mögen.....Das ist an Dich mein letzter Beitrag....schade, dass Du so wenig spürst, was Menschen brauchen! Bea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen R.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 04.10.2004
Veröffentlicht am: 16.04.2005

Nicht in den verkehrten Hals.Wozu willst du Mut machen? Erst sollen alle Essen bis sie Übergewichtig sind und dann sollen sie wieder abnehmen!!! Der Mut müsste schon da eingreifen, das ich mein Körper und mein Leben nicht schleifen lasse. Fehler kann man Bereuen - aber nicht Rückgängig machen - und wie viele sind der falschen Meinung- immer noch das richtige zu tun. Seit Jahren gibt es sehr viele Themen über das richtige Leben und das richtige Essen - und jetzt die Sache an dich. Die - die wollen deinen Mut garnicht haben. Dieser Teil Mensch möchte früher Sterben - dafür aber alles im Leben gemacht zu haben- auf kosten der Gesunden und der Krankenkassen. Mir tun immer die med. Kräfte leid, die sich solch Übergewichtigen Machenschften hilflos ausgeliefert sind.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: gabi r.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 01.03.2005
Veröffentlicht am: 16.03.2005

Deine Antwort auf meinen Beitrag hat mich doch etwas geschockt. Ich wollte bestimmt keinen Ruhm ernten oder mich als einzige erfogreiche Diätlerin darstellen. Weiß gar nicht, in welchen Hals Du das gekriegt hast. Bist Du irgendwie frustriert????? Eigentlich wollte ich nur Mut machen. Aber das hast Du wohl nicht verstanden!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen