Archillessehnenzerrung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Archillessehnenzerrung

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Christel B.
Beiträge: 184
Angemeldet am: 12.10.2003
Veröffentlicht am: 18.08.2004

Hallo Daniela, um deine Achillessehne zu heilen und für dir Zukunft zu pflegen, kann ich dir einen einfachen Tip geben. Ich hatte ganz schlimme Achillessehnenentzündungen und nach vielen vergeblichen Arztbesuchen kam ich zu Doc Strunz - der mir supergut half. Du solltest die Sehne dreimal am Tag dehnen und zwar vier Minuten lang. Stell dich mit dem Vorfuß auf eine Treppenstufe und halte dich an der Wand bzw. dem Geländer fest. Dann lass dich nach hinten sinken. Das Gewicht deines Körpers zieht die Sehne nach unten. Die so gedehnte Sehne kann sich erholen und abheilen. Ich ließ mir damals noch sechsmal die Sehnen vom Röntgenarzt bestrahlen. Ob das für dich richtig wäre, musst du mit dem Arzt abklären. Ich dehne immer noch und habe keinerlei Achillessehnenprobleme mehr, obgleich ich täglich laufe.Gruß Christel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Daniela L.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 16.08.2004
Veröffentlicht am: 16.08.2004

Ich habe nun zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Zerrung am Archillessehnenansatz. Ich laufe seit ca. einem Jahr regelmäßig zwei- bis dreimal die Woche. Da die erste Entzündung im Frühjahr eigentlich komplett abgeheilt war, bin ich nun ziemlich enttäuscht, daß ich wieder pausieren muß. Hat jemand einen guten Rat für mich, wie man das Problem aus der Welt schaffen kann?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen