Arginin u Thyrosin

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Heiko
Beiträge: 182
Angemeldet am: 23.11.2016
Veröffentlicht am: 02.01.2017
 

Andrea, ich meinte, es sollte kein Problem sein, beides zu nehmen. Beides sind keine essentiellen Aminosäuren (Arginin gilt als Semi-essentiell) und werden vom Körper selbst hergestellt. Aus diesem Grund wüßte ich nicht, warum es zu Wechselwirkungen kommen sollte. In einem guten Eiweißpulver sind auch alle AS enthalten.

Einzig von Tryptophan ist bekannt, dass es nicht so leicht ins Gehirn kommt, wenn andere Aminosäuren vorhanden sind.

Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 117
Angemeldet am: 10.01.2016
Veröffentlicht am: 01.01.2017
 

@Heiko

danke,für deine Antwort,die hilft mir leider nicht weiter.Ich wollte wissen,ob es da Wechselwirkungen gibt oder nicht,denn ich glaube auch,dass es kein Problem sein dürfte,aber ich bin da unsicher..

L.G.Andrea

Veröffentlicht von: Heiko
Beiträge: 182
Angemeldet am: 23.11.2016
Veröffentlicht am: 30.12.2016
 

Sollte kein Problem sein.

Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 117
Angemeldet am: 10.01.2016
Veröffentlicht am: 29.12.2016
 

Hallo

Kann mir bitte jemand helfen , diesbezüglich ?

Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 117
Angemeldet am: 10.01.2016
Veröffentlicht am: 27.12.2016
 

Hallo {#emotions_dlg.wink}

Die beiden sollte man nüchtern einnehmen,ist das ein Problem ,wenn man sie gemeinsam einnimmt oder spielt das keine Rolle ?

Danke u lieben Gruss Andrea

 

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen