Arginin und Magnesium

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1655
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 15.09.2012
 

Hallo Friedemann, das sollte kein Problem sein. Reine Aminosäuren mit Mineralien zusammen eingenommen stören sich gegenseitig nicht. LG, Michaela

Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 03.09.2012
 

Frage: Kann ich Magnesium zusammen mit Arginin einnehmen? Oder wird da irgend ein Stoff blockiert (wie z.B. bei Magnesium und Eisen oder Zink)?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen