Arzt suchen

14 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 1943
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 14.02.2020
 

Ich suche einen Kardiologen im Raum Schleswig-Holstein,  der nicht zu den LDL-Fetschisten gehört. Das sollte einer sein, der mir mehr Input zur Bekämpfung einer endothelialen Disfunktion liefern kann, der den Begriff schon mal hörte und dem vielleicht sogar eNOS geläufig ist.

Meine Erfahrung  mit den Jungs...die interessiert  ausschließlich die Höhe des LDL. Alles andere.ist uninteressant.

Omega3, Vitamin D, Zusammensetzung des LDL...alles große Unbekannte für die Gefäß"spezialisten"

Veröffentlicht von : Christiane H.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 14.02.2020
Veröffentlicht am : 14.02.2020
 

Hallo liebe Forumsmitglieder

mein Name ist Christiane Heister und ich führe eine Hausarztpraxis in Gelnhausen. Das liegt zwischen Frankfurt am Main und Fulda. 
Ich bin ein ausgesprochener Fan von orthomolekularer Medizin und insbesondere Dr Strunz und biete die Blutananalyse nach Forever young schon seit mehreren Jahren an. Mein weiteres Steckenpferd ist die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ( seit 10 Jahren). 

Bei Interesse sich in meiner Praxis das Forever young Labor bestimmen zu lassen, solltet ihr bitte das bei der Anmeldung sagen,  da meine Hausarztpraxis sehr voll ist und ich hier für einen Aufnahme Stopp habe.

Mit freundlichen Grüssen Christiane Heister.  www.praxis-heister.de

Veröffentlicht von : Stephan
Beiträge: 1
Angemeldet am : 24.01.2020
Veröffentlicht am : 24.01.2020
 

Hallo zusammen,
kann mir auch jemand einen Tipp geben, wo ich in der Nähe von Gütersloh / Bielefeld einen Bluttestmit der Strunz-Methode machen kann?
Über einen hilfreichen Tipp würde ich mich freuen.

synlab scheint nicht grade bei mir in der Nähe zu sein.

Gruß und schönes Wochenende :-)

Veröffentlicht von : UlliS
Beiträge: 337
Angemeldet am : 02.08.2003
Veröffentlicht am : 07.08.2019
 

ich gehe immer zu Synlab. Die in D ganz gut vertreten.

https://www.synlab.de/lablocator

Gruß Uli

Veröffentlicht von : briska
Beiträge: 3
Angemeldet am : 16.07.2017
Veröffentlicht am : 07.08.2019
 

Lieber Martin, lieber Lars,

danke für Eure Rückmeldung! Komme erst heute dazu, zu antworten.

Ich lese täglich die News des Dr. Strunz. so dass auch immer wieder das ein oder andere NEM dazu kommt. ich kaufe i.d.Regel im Internet. Da mein Aminogramm am Boden war, nehme ich v.a. Eiweißpulver (vegan, z.Zt. Alpha Foods), BCAA, aber auch abends viel Tryptophan, Magnesium (Flohsamenschalen sind eine gute Ergänzung-werde ich testen), um runterzu kommen und einen erholsamen Schlaf zu haben.

Ich werde es vielleicht bzgl. einer Blutuntersuchuchg. mit Wunschlabor noch einmal mit meinem HA versuchen, bin aber sehr skeptisch.

Über Infos bzgl. geeigneter Labore (PN!?), die auch gemäß Dr. Strunz auswerten, würde ich mich freuen.

Der Weg z.B. nach Paderborn würde mich dann auch nicht abschrecken. Evtl. bekomme ich dann - wie Du schreibst- sogar eine Adresse von einem Arzt/ Heilpraktiker in meiner Nähe, der für diese Blutuntersuchg. offen ist.

LG

 

Ulrike

Veröffentlicht von : Lars K.
Beiträge: 104
Angemeldet am : 29.05.2019
Veröffentlicht am : 29.07.2019
 

Hi Briska,

ich habe was Labor angeht in Paderborn meine ich damals gleich 2 gefunden bzw. Bielefeld (ja den Ort gibt es tatsächlich)

Ansonsten schau doch mal nach Heilpraktikern, ich glaube die dürfen (ich hoffe ich täusche mich hier nicht) dir auch Blut abnehmen oder zumindest Infusionen legen. Ansonsten geh zum Arzt zum Blut abnehmen und verlange, dass er es an ein Labor deiner Wahl schickt, das sollte doch wohl möglich sein.

Gruß Lars

PS: Wenn du eine Adresse eines Labors brauchst, sag bescheid. Ich denke sogar, das dir die Labore die weiter weg sind dir ggf. Ärzte in der Region nennen können, mit denen sie zusammenarbeiten

 

Gruß Lars

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 1668
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 29.07.2019
 

Liebe Briska,

war nimmst Du denn alles? Und wo kaufst Du es?

Wenn du keine Unverträglichkeiten(z.B.Magenprobleme hast), kannst Du NEMs nehmen wann Du willst.

Ich würde nur beim Magnesium darauf achten es abends zu nehmen un deventl. zusammen mit Flohsamneschalen, wegen pot. Durchfall.

Wenn Du einen Tip führ ne günstige Aminosäuren-"Quelle" brauchst schreib mir ne PN.

LG

Martin

Veröffentlicht von : briska
Beiträge: 3
Angemeldet am : 16.07.2017
Veröffentlicht am : 27.07.2019
 

Hallo, liebe Mitglieder des Forums.

Nach wie vor gestalltet es sich unheimlich schwierig, einen Arzt/Labor o.ä. in/um meinen Heimatort (37269 Eschwege) . auch 50 - 100 km (Göttingen/ Kassel,...)  entfernt zu finden, der wesentliche Blutwerte "nach" Dr. Strunz misst. Nur auf Selbsttests zu setzen, ist auf Dauer doch auch etwas teuer.

Mittlerweile nehme ich sehr viele NEMS, registriere auch eine Verbesserung, was Energie, Gelassenheit, Schlaf,... anbetrifft. Ich bin mir aber nicht immer sicher, ob der Zeitpunkt und die Zusammenstellung der NEMS immer einigermaßen optimal ist. Mich würde sehr interessieren, wie (zusammen mit anderen NEMS/ mit welchen,....) und wann (vor/ nach einer Mahlzeit,....) Dr. Strunz das bewerkstelligt und suche dazu entweder einen Beitrag in seinen News, Infos dazu hier im Forum oder wo auch immer, in dem/denen in einigermaßen kompakter Form Regeln zur Einnahme zu finden sind.

Da die NEMS teilweise nicht so günstig sind, ist mir natürlich wichtig, dass diese unter Berücksichtigung eines guten Wirkungsgrades eingenommen werden. Leider bin ich diesbezüglich noch nicht richtig fündig geworden.

Über Hinweise/ Infos/ Tipps würde ich mich sehr freuen.

Veröffentlicht von : Jakob H.
Beiträge: 13
Angemeldet am : 16.07.2017
Veröffentlicht am : 16.07.2017
 

Hallo Strunzianer,

ich habe heute selbige Anfrage für den Freilassinger / Salzburger Raum gemacht.

Hat jemand dafür einen Tip?

Gruß in die Runde

Jakob

Veröffentlicht von : briska
Beiträge: 3
Angemeldet am : 16.07.2017
Veröffentlicht am : 16.07.2017
 

Ich bin neu hier! Ich suche auch einen Arzt, der nach Dr. Struntz Bluttuning macht. PLZ: 37269

Hilfe oder ein Tipp wäre schön!

Veröffentlicht von : isa65
Beiträge: 1
Angemeldet am : 10.07.2017
Veröffentlicht am : 10.07.2017
 

Hallo liebe Strunzianer {#emotions_dlg.smile}

Ich würde mich auch sehr über einen Tip freuen, welcher Arzt meine Blutwerte nach Methodik Dr. Strunz 

messen und auswerten kann. Meine PLZ ist 76863. Merci!.

 

Veröffentlicht von : Ilja K.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 05.07.2017
Veröffentlicht am : 05.07.2017
 

Hallo liebe Forumsmitglieder, ich suche nach einem Arzt, der sich mit der Strunz-Methode meiner Blutwerte annimmt. Ich wohne in 16866 Kyritz, würde mich auch über einen Tipp für 18109 Rostock freuen.

Liebe Grüße, Ilja  

Veröffentlicht von : Sandra M.
Beiträge: 10
Angemeldet am : 30.06.2017
Veröffentlicht am : 30.06.2017
 

Hallo,

hat noch jemand einen Tipp? Für den Bereich Weser/Ems?

Danke und Grüße

Sandra

Veröffentlicht von : Bernd B.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 29.06.2017
Veröffentlicht am : 29.06.2017
 

Hallo, bin neu in Bremen .... gibt es mittlerweile hier einen guten Arzt, der ev. auch Bluttest macht?

Grüße, Bernd

14 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen