Ascorbinsäure II

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ascorbinsäure II

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 16.04.2010

Ups, der Satz oben heißt natürlich: Es wurde im vergangenen Jahr schlagartig BESSER als ich beides deutlich erhöhte.... Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 15.04.2010

Hallo Reinhard, vielleicht hat sie ja auch eine Kohlenhydratunverträglichkeit oder Állergie. In meinem Fall ist das Vitamin C ausschlaggebend, evtl.auch Calcium. Es im vergangen Jahr schlagartig als ich beides deutlich erhöhte. Erst dann habe ich aufgrund dieses Erfolgs das Vitaminbuch von Dr.Strunz gelesen und angefangen Vitamin so zu nehmen, wie es dort empfohlen wird. Vitamin C senkt den Histaminspiegel. Aktuell blüht die Birke (wogegen ich sehr allergisch sein müßte - seit Kindheit an war) und ich hab.... nix... ich wiederhole nüx.... ganüx Wenn sich auch weiterhin wirklich nichts mehr ergibt, erwartet dieses Forum dazu noch einen euphorischen Thread von mir. Ich hab noch nich alles erzählt, aber warten wir mal ab, ob es auch so bleibt, ich kann nämlich noch ganich fasse, nach so langer Zeit. Der beste Frühling bisher... schöne Grüße erstmal Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 13.04.2010

Hallo Karel, dass dein Heuschnupfen ausgeblieben ist liegt sicher auch daran, dass du auf KH verzichtest. Bei meiner Exfrau ist das ganz eklatant. Die braucht nur eine halbe Semmel zu essen und eine halbe Stunde später geht das Schniefen los.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 12.04.2010

Klar Reinhard, die 500ter davon. Du sprichst seinen Namen gelassen aus. Manchmal verseht ich die Politik hier allerdings auch nicht so ganz, denn mal werden Beiträge mit Produktnamen veröffentlicht, dann wieder nicht - aber gut ;-) Meine Erfahrungen mit dem Produkt sind sehr gut. Aktuell nehme ich es sogar alle 6 St. (also 2g), um meinen Heuschnupfen in Schach zu halten. Der bislang erstmalig so gut wie ausgeblieben ist ;-) Unberufen, Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 09.04.2010

Hallo Karel, bei mir kommt da cetebe. Ist es das?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 08.04.2010

Hi Reinhard, die Stichworte genau so in die benannte Suchmaschine eingeben, der erste Treffer. Hi Manfred, es war so ein andauerndes Empfinden (ohne Grund), was jetzt zum Glück wieder weg ist. Wenn man sehr viel trinkt, muss man natürlich öfter, aber das hatte ich nicht gemeint. Ich komme so auf 3-4 Liter im Durchschnitt. Grüße allerseits Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 08.04.2010

Hallo Karel, sorry, da musst du etwas deutlicher werden.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 07.04.2010

Hallo Karel; deine Harndrang----kann der nicht auch mit der tägliche n Trinkmenge zusammenhängen? Ich trinke mittlerweile mindestens 4; meist aber 5 ltr. am Tag;... und da Läuft man schon unfreiwillig Öfters.... so jede Stunde/ Anderthalb... . Mein neuester Spruch: Man kann mit mir über Alles reden; aber bitte nicht Länger als anderthalb Stunden ;-) :-) ... . Harngedrängte Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 07.04.2010

Tja, Rabea, selbst informieren, sonst wird mein Beitrag mal wieder gelöscht. Google auch nicht "Vitamin C 500mg retard 8St." Nimm auch kein OPC dazu, das mit Bioflavonoiden versetzt wurde. Gehe nicht über Los, ziehe nicht 400 Mark ein. lustige Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 07.04.2010

hmmmm.... und wie finden wir jetzt raus, was Du tolles gefunden hast??? Grüssle Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 02.04.2010

Hallo Leute, ich habe noch mal das Produkt gewechselt und bin jetzt doch wieder bei Ascorbinsäure angelangt. Ich habe ein Produkt gefunden, dass 500mg kontinuierlich über 8 Stunden frei setzt. Davon nehme ich alle 8 Stunden eine... Es ist Magen/Darm-freundlich, denn das Vit. C wird erst im Darm ageben und das auch nur sehr langsam. Bioflavonoide sind leider nicht enthalten. Die nehme ich extra. Tiere produzieren ihr Vitamin C auch im Darm. Davon, dass sie dort Bioflavonoide herstellen hab ich allerdings noch nicht gehört :-) Ich denk,e sie fresse die zusätzlich. Ich habe gelesen, dass Produkte, die das Vitamin C zu schnell ansteigen lassen, einen Effekt auslösen, bei dem das überschüssige C dann ganz schnell ausgespühlt wird. Das würde auch bestimmte Beschwerden wie Harndrang erklären. Mit dem neuen Produkt hab ich das bislang nicht. Könnte die Lösung sein... Mein altes Produkt war zwar säuregepuffert und verträglicher gab aber 1g Vitamin C in nur 2 Stunden ab. Das scheint mir zu schnell. Schöne Grüße Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen