Aufnahme Vitamine&Mineralstoffe

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Aufnahme Vitamine&Mineralstoffe

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: David P.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 25.02.2011
Veröffentlicht am: 20.02.2013

Hallo zusammen, hat hierauf jemand eine Antwort ? Gruß David

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: David P.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 25.02.2011
Veröffentlicht am: 18.01.2013

Hallo, kurze Frage: Gibt es in einem der Strunz Bücher einen Hinweis darauf das man den Organismus für die effektive Aufnahme von Vitaminen & Mineralstoffen trimmen kann bzw. muss? Habe "neue Diät-Fitness Buch" + "Wieso macht die Tomate dick" gelesen und dort nix in der Richtung aufgenommen. Hintergrund: Meinem Gefühl nach bringt mir A-Liponsäure + Vit C am Morgen, Mittags Vitamineral und am Abend Magnesium + Tryptophan wesentlich mehr wenn ich die Tage Sport gemacht habe oder zumindest mal ne Stunden Radfahren war. Kann die Unterschiede bei der Resorption von NEM´s in dem jeweiligen Zustand (A = 12 Wochen Sport; B = 12 Wochen kein Sport) nicht messen. Mich interessiert dies aber sehr. - Resorbiert der Körper die Vitamine & Mineralstoffe bei Sport besser ? - Kann er dies nur weil er mehr verbraucht ? - oder habe ich mit Sport am ende tatsächlich erhöhte/verbesserte Werte im Blut ? (die spannenste Frage). Bei vielen Joggern die täglich an einer Hauptstraße entlang wackeln habe ich gerade bzgl. den Antioxidantien so meine Zweifel.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen