aussagekraft der blutmesswerte

  Sie haben  Lesezeichen
Thema aussagekraft der blutmesswerte

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Marcel S.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 15.07.2003
Veröffentlicht am: 23.10.2010

Hallo Barbara, wenn man seine Blutwerte bei Dr.Strunz messen lässt, bekommt man sie auch von ihm interpretiert. Sollte man die Messung in einer anderen Praxis gemacht haben, kann man sich auf der Homepage von Dr.Strunz eine PDF-Datei anschauen in der die Werte und Vorgaben stehen, damit kann man sie gut vergleichen. Gruß, Marcel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Barbara S.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 21.10.2010
Veröffentlicht am: 21.10.2010

hallo zusammen, wo kann ich mich informieren wie die gemessenen blutwerte zu interpretieren sind? z.bsp.: der kaliumwert im blut schwankt enorm und ist abhängig von zustand des patienten bei der blutentnahme oder der calciumwert der im blut relativ konstant ist da er durch die calciumspeicher reguliert wird,müßte man hier nicht im knochen messen? fragen über fragen. hoffe hier ein paar antworten zu finden lg bs

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen