Beitrag zu den news vom 10.07.15

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Beitrag zu den news vom 10.07.15

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Nelke
Beiträge: 33
Angemeldet am: 15.05.2015
Veröffentlicht am: 14.07.2015

Hallo Antje,

mir sind mittlerweile die Meere zu stark verdreckt und belastet. Bin dadurch wieder auf das Hunza Kristallsalz aus Pakistan zurück gegangen. Alternativ wäre auch noch Steinsalz.

LG Elke

 

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Irene S.
Beiträge: 60
Angemeldet am: 14.11.2014
Veröffentlicht am: 13.07.2015

Hallo Antje, sehr schöner Beitrag. Ich nehme auch seit einiger Zeit nur noch Meersalz vom Bioladen. Dass im raffinierten Salz Aluminium drin ist, wusste ich noch nicht. Vielen Dank für deine Recherche.

Liebe Grüße Irene

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Antje W.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 10.07.2015
Veröffentlicht am: 10.07.2015

Seit einiger Zeit lese ich im Forum mit. Danke für die vielen Anregungen. Heute möchte ich auch einen kleinen Beitrag leisten. Ich wohne neuerdings in einem kleinen Ort mit einer Sole-Therme. Das hat mich veranlaßt, unser täglich Salz mal unter die Lupe zu nehmen. Das Recherchieren hat viel Spaß gemacht. Nach langem Studieren bin ich bei dem Biophysiker P. Ferreira gelandet. Sein Buch und auch das Video bei you toube sind sehr aufschlußreich. Was passiert, wenn wir raffiniertes Salz mit den vielen Zusatzstoffen(z.B. Rieselhilfe Aluminium) täglich zuführen? Was ist der Unterschied zu Steinsalz, Meersalz, Kristallsalz. Warum gibt man vielen Tieren eher kein Kochsalz. Das alles wird sehr gut beleuchtet und ausführlich erklärt. Die Auseinandersetzung mit diesen Dingen lohnt sich wirklich(Stichwort hot dog). Mein Ergebnis sieht so aus: Es gibt kein raffiniertes Salz mehr in meinem Haushalt. Selten vorgefertigte Lebensmittel mit Salz. Stattdessen Meersalz aus einem Naturschutzgebiet in Portugal und Kristallsalz aus Pakistan, Herstellung überprüft. Und jeden Abend einen Teelöffel Sole, ganz leicht herzustellen. Nach Sport und Sauna auch. Dieses Salz schmeckt auch viel angenehmer als Kochsalz. Soll nur eine Anregung sein. Jeder muß für sich entscheiden, aber informiert sein ist immer gut. Ich habe auch lange gedacht, dass es nicht so wichtig ist. Aber die Dinge liegen wohl anders...

Viel Spaß mit diesem Thema

Anja

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen