Übelkeit beim Laufen

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Martina F.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 08.10.2002
Veröffentlicht am: 03.11.2002
 

Hallo Petra, bekannt ist mir das Problem zwar nicht, doch ich frage mich, ob es vielleicht am Essen liegen kann? Sprich: entweder ist der Magen ZU leer oder ZU voll?? Hast Du das mal beobachtet? Ich habe bemerkt, dass es mir am besten geht, wenn meine letzte Mahlzeit ca. 3Stunden zurückliegt. Alles Liebe, Tina

Veröffentlicht von: Karin W.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 17.09.2002
Veröffentlicht am: 31.10.2002
 

Hallo Petra, unsere Tipps scheinen dir ja nicht besonders geholfen zu haben. Mein Vorschlag: lasse dich mal gründlich untersuchen (am besten vom Sportmediziner und evtl. auch in der Praxis testen mit Hilfe von Laufband oder Ergometer). Vielleicht liegt auch eine Unterzuckerung vor, von der die Übelkeit hervorgerufen wird? Gute Besserung, Karin

Veröffentlicht von: Petra N.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 07.06.2002
Veröffentlicht am: 30.10.2002
 

Ich (w, 34 Jahre) laufe seit Anfang diesen Jahres. Angefangen habe ich mit 5 Minuten pro Tag und mittlerweile laufe ich dreimal wöchentlich ca. eine Stunde. Seit ca. 3 Monaten habe ich das Problem, dass mir manchmal beim Laufen schlecht wird. Kennt jemand das Problem und hat evtl. eine Lösung?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen