Überdosierung bestimmter Vitamine?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Überdosierung bestimmter Vitamine?

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 13.08.2003
Veröffentlicht am: 13.08.2003

Hallo, ich habe noch einen interessanten Artikel gefunden unter http://www.vitaminprofis.de/Antioxidantien-Kritik.html Es fällt mir derzeit sehr schwer, mir eine Meinung zu bilden, weil die Aussagen zu konträr zueinander stehen. Was meinen die Profis hier im Forum? So long DonSimon

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 13.08.2003
Veröffentlicht am: 13.08.2003

Hallo, ich habe kürzlich den Bericht unter http://www.svl.ch/index.html unter 'Ratgeber und Tips' und 'Ernährung im Sport' mit dem Thema: Gibt es eine Vitamin Überdosis?' gelesen. Erstmals (!) habe ich hier -wie ich denke- zumindest ernstzunehmende Bedenken gegen zu hohe Dosen an Vitaminen vernommen. Aussage gegen Aussage: sollte man nicht zumindest zu hohe Dosierungen vermeiden? So long DonSimon

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: René K.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 11.07.2003
Veröffentlicht am: 06.08.2003

Eine überhöhte Zinkzufuhr kann zu einem Eisen- und Kupfermangel führen. Die Schwelle für eine Zinkvergiftung liegt jedoch sehr hoch. Akute Zinkvergiftunge führen zu Magen-Darm-Störungen und eine chronische Zinkvergiftungen zu Blutarmut. Wichtig auch: Die gleichzeitige Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffe kann sowohl die Wirkung verstärkung als auch hemmen. Auch die Ernährung kann Zinkaufnahme unterstützen oder behindert.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K. B.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 25.02.2003
Veröffentlicht am: 05.08.2003

Hallo, ich nehme seit längerer Zeit Zinktabletten ein. Kann man diesen Mineralstoff auch überdosieren??? Vielen lieben Dank schon mal im voraus für Eure Antworten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Franziska P.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 31.07.2003
Veröffentlicht am: 04.08.2003

Hallo Nicola Vitamin A und D sind die einzigen Vitamine die bei einer Überdosierung schädlich sind. Für die Eselsbrücke: Vitamin A und D sind fettllösliche Vitamine, alle andern sind wasserlöslich und werden bei einer allfälligen Überdossierung einfach über den Urin ausgeschieden. Da kann nix passieren. Liebe Grüsse Franziska

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rosalinde H.
Beiträge: 69
Angemeldet am: 14.07.2003
Veröffentlicht am: 26.07.2003

Hallo Nicola, Vit A ist auch so ein Vitamin, was man nicht überdosieren sollte. Gruss Rosalinde

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sylvia K.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 09.08.2002
Veröffentlicht am: 26.07.2003

Hallo Nicola, ich meine mich noch an E und A erinnern zu können. Sylvia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nicola H.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 24.07.2003
Veröffentlicht am: 24.07.2003

Hallo, als ich vor ca. drei Wochen das erste Mal diese site besucht habe, las ich im Newsbereich einen Artikel zum Thema Vitamine. Verlinkt war auch eine Liste mit Dosierempfehlungen. Ganz unten auf dieser Liste tauchten ein paar Vitamine auf, die man keinesfalls überdosieren sollte, weil gesundheitsschädlich. Jetzt finde ich diesen Artikel nicht mehr. Kann mir jemand sagen, welche Vitamine das sind? An Vitamin D kann ich mich noch erinnern, aber die anderen krieg ich nicht mehr auf die Reihe...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen