Berlin - Blutuntersuchung nach Dr. Strunz

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Mario N.
Beiträge: 116
Angemeldet am : 22.09.2016
Veröffentlicht am : 03.11.2017
 

Hallo Robert,
kannst Du bitte Deinen erwähnten Kontakt Privatarzt Mitochondrien mitteilen?
Habe mich gerade durch Kuklinski gekämpft. Der eindeutige Hinweis "Wir raten Leistungssportlern zur Mt-Diagonstik..." bringt mich gerade etwas ins Grübeln

Danke,
Mario

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 1038
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 03.11.2017
 

Also ich kenne keinen, der so wie der Doc arbeitet, aber: Wenn Du gesetzlich versichert bist, zahlst Du ohnehin alles selbst. Dann könnte IMD für Dich interessant sein, ein Labor in Lankwitz.

http://www.imd-berlin.de/spezielle-kompetenzen/mikronaehrstoffe/mineralstoffanalyse.html

Dort kannst Du Dir viele Mineralien im Vollblut messen lassen und auch ein Aminosäureprofil machen lassen. Zudem kaufst Du Dir das "Blut Buch" vom Doc und läßt Dir alle Werte messen, die da drin stehen.

Dann kommst Du dem schon sehr nahe...brauchst Du jedoch einen Arzt. Tja...ich kenne einen guten Privatarzt für Mitochondrien, aber der arbeitet schon anders...andere Schwerpunkte.

Aber such ansonsten einfach mal...es gibt sehr viel in Berlin. Das ist das Positive an der Stadt, eigentlich gibt es alles.

Veröffentlicht von : Dan G.
Beiträge: 4
Angemeldet am : 02.11.2017
Veröffentlicht am : 02.11.2017
 

Hey Leute,

kennt hier zufällig jemand einen Arzt in Berlin, der solch Blutwerte untersuchen lässt wie Dr. Strunz?

Oder kann ich einfach nach einem x-beliebigen Molekularmediziner oder Mediziner für Leistungssport googeln?

Für jeden Hinweis bin ich dankbar!

LG

 

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen