Bester Trainingseffekt, Morgens, oder Abends?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 05.03.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2002
 

morgens ist besser, wenn du italisiert duch den ganzen tag willst, abends bzw. nachmittags eignet sich um stress abzubauen, der trainingeffekt ist immer derselbe nur das körpergefühl ist unterschiedlich

Veröffentlicht von: Claudia S.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 14.05.2002
Veröffentlicht am: 06.06.2002
 

Wie berechnest du denn deinen Grenzpuls? Der Ruhepuls ist doch am Morgen am niedrigsten, also müsste bei richtiger Rechnung der Grenzpuls morgens höher sein als am Mittag, also das Training auch effektiver. Ich rechne nach der schlauen Formel aus dem Leicht-Lauf-Buch von Strunz.

Veröffentlicht von: Christine G.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 16.05.2002
Veröffentlicht am: 04.06.2002
 

Hallo,Ihr lieben! Wenn ich morgens so gegen 06.00h loslaufe, habe ich einen ziemlich niedrigen Grenzpuls, 113-133 .Am späten Vormittag oder nachmittags liegt er wesentlich höher (beide Messungen mit Herzfrequenzmesser) , etwa bei 126-146. Hat da das Morgentraining überhaupt einen Trainingseffekt?Ich grüße Euch.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen