bin frustriert

  Sie haben  Lesezeichen
Thema bin frustriert

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Manuela B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.07.2005
Veröffentlicht am: 09.07.2005

Hallo Jutta Hast du es schon mit Nordic Walking versucht?! Wenn ich laufe habe ich auch immer wieder Probleme. Nun habe ich mit Nordic Walking die ideale Sportart gefunden und habe keine Rückenschmerzen mehr! Versuchs doch auch mal!!! Liebe Grüsse Manu

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: W. N.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 06.07.2005

Hallo Jutta, ich kann nur Vermutungen anstellen. Aber Du läufst zu schnell und zu viel. Keep Cool, wenn Du aus der Pause bist einfach mal gehen. Insgesamt weniger Kilometer machen dafür aber täglich. Gruss Werner

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jutta A.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 05.07.2005
Veröffentlicht am: 05.07.2005

ein hallo an alle. ich bin neu hier und suche ein bisschen ansprache. ich habe vor circa 8 wochen mit dem laufen angefangen. ich bin 29 jahre alt und leicht uebergewichtig. am anfang hat alles toll geklappt. ich habe auch einen laufpartner. der versteht es allerdings nicht dass ich so "langsam" laufe (puls so um 150). egal. auf jeden fall habe ich mir eine verletzung zugezogen, einen ueblen schmerz am schienbein. bin dann 2 wochen nicht gelaufen. habe dann langsam wieder angefangen, der erste lauf war dann auch super, der 2. war sehr anstrengend, kurz darauf habe ich eine super-grippe bekommen von der ich mich jetzt noch erholen muss. jetzt hab ich angst dass ich ueberhaupt nicht mehr in meinen rhytmus reinfinde. was, wenn ich immer ein zipperlein bekomme und nicht laufen kann? bitte nicht lachen, mir ist das ernst. vielen dank eure jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen