Bioverfügbarkeit verbessern

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Bioverfügbarkeit verbessern

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 333
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 10.11.2015

 

 

Siehe auch:

  1. http://www.naturafoundation.net/monografie/zingiber_officinale.html
  2. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3458266/table/tab20/
Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 333
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 18.09.2014

...auch Schwarzpfeffer (Piperin) aus der Pfeffermühle dazu getan boostet die Wirksamkeit noch weiter! http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9619120

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael F.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 18.09.2014

Hi, wenn Kurkuma nur als Pulver genommen wird, ist leider kein Ölvverbindung vorhanden. Ich gebe hier einmal den Kommentar von Dr. Feil wieder: "Der entzündungshemmende Wirkstoff aus dem Kurkuma heißt Kurkumin. Dieser pflanzliche Wirkstoff hemmt das Eiweiß NF-kB, das eine Entzündungsreaktion in einem Gelenk anschaltet. Das Kurkumin ist öllöslich. Deshalb sollten Sie Kurkuma zunächst immer in Öl (Leinöl) lösen. Da die Kurkuma-Aufnahme im Darm in Verbindung mit Pfeffer bis zu 1000 Mal höher ist, sollten Sie darüberhinaus Kurkuma immer zusammen mit genügend Pfeffer aufnehmen." Dazu gibt es auch bei YT ein Video "Gewürzjoghurt" LG Michael

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 333
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 13.09.2014

Wer Curcuma (Curcumin) und seine positiven Effekte kennt und mag, der sollte wissen, dass die Kombination mit Ingwer (Gingerol) eine über 40%ige Anhebung der Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs Curcumin im Organismus bewirkt... Zudem erhöht Gingerol auch die Wirksamkeit von Vitamin A, E, C, Folsäure, Beta-Carotine, Silymarin (Mariendistel), Isoleucine, Zink and Kalium.... Entsprechend nahrhaft und gesundheitsfördernd gestaltet sich demnach auch die asiatiche Küche. Eine Verbesserung positiver therapeutischer Effekte bezüglich der Wirkung hochwertiger NEMs ist damit auch naheliegend. Quelle: http://www.google.com/patents/US20120058208

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen