Blähungen - Narkose

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Ariana
Beiträge: 32
Angemeldet am : 01.10.2017
Veröffentlicht am : 03.12.2017
 

Bezüglich Darmflora (gesundheitliche Probleme durch ungünstige Darmflora, Maßnahmen zum Aufbau einer guten Darmflora) würde ich dir das Buch "Scheißschlau: Wie eine gesunde Darmflora unser Gehirn fit hält" von dem US-Neurologen David Perlmutter empfehlen. Entgegen dem Titel geht es darin nicht nur um die Auswirkungen der Darmflora auf das Gehirn, sondern auch allgemeiner um Krankheiten, die durch eine Fehlbesiedlung des Darms entstehen. Dr. Perlmutter wurde mit seinem vorherigen Buch "Dumm wie Brot" auch schon mal in den News erwähnt, glaube ich.

Viele Grüße,

Ariana

Veröffentlicht von : Andrea W.
Beiträge: 480
Angemeldet am : 06.09.2017
Veröffentlicht am : 02.12.2017
 

Hallo Robbi,

Klar, der Zusammenhang ist ersichtlich.

Während der OP werden Dir ja Massen an Antibiotika verabreicht (wahrscheinlich danach auch), das ruiniert dann die gesamte Darmflora. 

Die musst Du wieder aufbauen, kann sein, wenn Du z.B. 2 x täglich nimmst plus lösliche Ballaststoffe (z.B. 2 x täglich Arabinogalactane, je 2,5 g dazu) für 2-3 Monate nimmst dass Du dann das Problem los bist.

Oder Du müsstest z.B. über Medivere den Darmflora-Test Dir mal anfordern und schauen, ob da noch weitere Probleme durch die Antibiotika (und der jetzt langen Zeit ohne Behandlung bzw. HInzufügung wieder guter Darmbakterien) entstanden ist. 

Veröffentlicht von : robbi
Beiträge: 1
Angemeldet am : 01.12.2017
Veröffentlicht am : 01.12.2017
 

Ich hatte im August eine EPU am Herzen mit anschlissender Ablation. Seither habe ich andauernd gewaltige Blähungen mit Bauchschmerzen und ein Engegefühl im Hals. Kann das von der 5 stündigen Vollnarkose kommen. Eine Magenspiegelung blieb ohne Ergebnis

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen