Blutanalyse im Raum Nürnberg

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Yellowbubb
Beiträge: 99
Angemeldet am: 09.09.2016
Veröffentlicht am: 10.01.2017
 

Servus Sebastian,

was mich etwas irritiert, wenn du im Raum Nürnberg wohnst, warum gehst du nich zu Dr. Strunz? Meine private Krankenkasse hat die gesamten Kosten übernommen (Arzt- und Laborkosten).

Welches Ziel möchtest du mit der Blutanalsyse erreichen? Hast du irgendwelche Beschwerden?

Mit einem kleinen Blutbild wirst du nicht sehr weit kommen. Gerade die erste Blutentnahme sollte meiner einung nach folgende Werte enthalten: Großes Blutbild, Homocystein, freies Testosteron, freies T3 und T4, HDL und LDL Cholesterin, Aminogramm, Magnesium, Zink, Caclcium, Selen, Eisen, Vitamine A, B6, B9, B12, D. Es gibt durchaus noch weitere interessante Parameter, nur da müßte man halt deine Beschwerden kennen.

Viele Grüße

Yellowbubb

Veröffentlicht von: Sebastian W.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 11.11.2016
Veröffentlicht am: 09.01.2017
 

Hallo Leute,

Nachdem ich mich nun seit einiger Zeit mit Dr. Strunz beschäftigt habe und auch seine ersten Bücher gelesen habe, wollte ich nun meine erste Blutanalyse machen. Hierzu habe ich ein paar Fragen:

 

1.Aktuell supplementiere ich Magnesium, Zink, Vitamin D und Omega 3 jeweils in Kapsel bzw. Tabletten Form. Ausserdem ab und zu eine Koffeintablette (unregelmässig 1-2 mal die Woche). Wann soll ich mit der Supplementierung aufhören damit die Werte auch korrekt sind?

 

2.Was genau heisst Blutanalyse? Mein Ziel ist es zu sehen welche Vitamine bzw. Vitalstoffe? ich supplementieren muss. Reicht da ein kleines Blutbild oder muss es ein grosses sein?

3.Werden die Kosten von meiner Privatenkrankenkasse übernommen? 

 

Vielen lieben Dank schonmal im Vorraus!

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen