Blutblase

8 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 09.07.2013
 

...so, alles wieder verheilt. Und ja Reinhard, meine Ernährung ist schon optimiert, mehr gibts nicht zu optimieren ;-) In Barfußschuhen bin ich seit 2 Jahren unterwegs.

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 05.07.2013
 

Hallo Friedemann, seit wann läufst du in Barfussschuhen? Unsere Füsse sind nämlich bereits so degeneriert, dass sie teilweise mehrere Jahre brauchen, um sich dem Barfusslauf anzupassen. Manche schaffen es nie. Ich selbst habe es aufgegeben. Zum Luftkissen: Das ist keine Luft, allenfalls eine andere Körperflüssigkeit. Ist deine Ernährung schon optimiert?

Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 05.07.2013
 

Hallo zusammen, danke für eure Meinungen. ich habe Reinhards Rat umgesetzt und bin einfach weiter gelaufen ohne etwas zu unternehmen. Die Blase war schnell verschwunden. Allerdings habe ich manchmal das Gefühl als ob beim Laufen ein kleines Luftkissen unterm Fußballen ist. Kann aber nix sehen und mit den Fingern nichts ertasten. Kommt immer erst nach ca. 10km, laufe in Barfußschuhen. Ich beobachte mal weiter....

Veröffentlicht von: Eifel S.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 19.02.2013
Veröffentlicht am: 03.07.2013
 

Da muss ich Doris auch recht geben.Wird dann übel ausgehen..

Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 03.07.2013
 

Hallo Friedemann, wie gehts deinem Fuß?...ein Wanderfreund unserer diesjährigen Wandertour des Rennsteigs hatte das auf beiden Fersen, in der Apotheke sagte man ihm Blasenpflaster drauf und nix sonst. liebe Grüße

Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 03.07.2013
 

Es tut mir zwar weh, aber Doris hat recht! eine Infektion wirft dich um Wochen zurück ;

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 28.06.2013
 

Hallo Friedemann, ich würde es so lassen und weiter laufen. Dein Körper repariert das.

Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 27.06.2013
 

Hallo, bei meinem letzten längerem Lauf hat sich eine Blutblase am rechten Fußballen gebildet. Fühlte sich an wie ein kleines Luftkissen. Dachte ich, die steche ich auf wenn ich wieder nach Hause komme. Dann ist sie aber irgendwie nach innen geplatzt - sieht eklig aus, ein 10cm großer rot/blauer Fleck. merke ich nichts von, nur beim Laufen ist der Fuß etwas wie eingeschlafen, kribblig. Was mach ich jetzt? Aufstechen? So lassen? Laufen? Pausieren????

8 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen