Blutdruck in 2 Wochen wieder auf Normal!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Blutdruck in 2 Wochen wieder auf Normal!

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Michael U.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 07.06.2014
Veröffentlicht am: 20.06.2014

Das Valsartan ist komplett abgesetzt. Den Hunger, den Du meinst, den hab ich sozusagen vergessen. Muss sicher einmal an der low Carb Ernährung liegen und auch an den Eiweiss Shakes, die machen z.B. nach dem Sport zufrieden und halten mich gerade dann auch satt. Und die Falten :) ...ich las da etwas in einem älteren Dr. Strunz Buch, an das ich mich wieder erinnerte: an das "Heavy Duty" Training, dass ich in den 80ern erstmals in der "mukki-bude" erlebte. Will sagen, ich mache zusätzlich ein, wenn auch mitunter schmerzhaftes, Fitnesstraining. So werden die Falten sicher nicht das sein, was zuerst augenscheinlich wird in den nächsten Monaten... Man könnte auch sagen, ich gebe mir Mühe, meinen Schwerpunkt von der Körpermitte wieder mehr in Richtung Kopf zu verlagern.

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reiner U.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 15.02.2014
Veröffentlicht am: 18.06.2014

Hallo Michael herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg. ich habe das auch so praktiziert. du musst aber aufpassen. die Medikamente wirken noch eine ganze Zeit im Körper nach. also auch in 2-3 Wochen den Blutdruck überprüfen. lg Reiner

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: hanne k.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 10.06.2014
Veröffentlicht am: 12.06.2014

hallo michael,das ist ein toller erfolg.hast du das valsartan komplett abgesetzt?wie ist es mit dem hungergefühl?nur ein kl.tipp:nimm nicht zu schnell ab,sonst bekommst du andere probleme und bist noch enttäuscht(schlabberfalten meine ich).lg.hanne

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael U.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 07.06.2014
Veröffentlicht am: 07.06.2014

Da lese ich das Buch, "Warum die Tomate dick macht" und mir geht ein Licht auf: Ich habe meine Ernährung vor gerade 3 Wochen auf Low Carb umgestellt, stattdessen eiweissreiche Ernährung, Gemüse, Salat. Ergänzend Eiweisshakes und L-Arginin.Bis dahin nahm ich bei einem Gewicht von 112kg und 180 cm Grösse bei einem Alter von 42 täglich 80mg Valsartan, um meinen Blutdruck bei gerade einmal ca. 140/100 zu halten. Nach 2 Wochen Ernährungsumstellung habe ich die Tabletten absetzen können! Ich habe jetzt ohne Medikamente einen Blutdruck von im Schnitt unter 120/80. Nebenbei habe ich in den 3 Wochen schon 5 kg Gewicht reduziert. 30 Minuten täglich Crosstrainer kommen jetzt seit Woche 3 dazu. Ziel, weiter Fett zu reduzieren, um dieses neue spitzen Lebensgefühl weiter zu steigern. ES GEHT! Ein Dank an die Informationen und Lehren von Dr. Strunz!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen