Blutuntersuchung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Blutuntersuchung

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 27.03.2010

Hallo Michaela, ich habe jetzt bei Blutwerten geantwortet. Es steht auf dem Bericht: Materialien: Serum (S) und in der selben Zeile unter der Spalte Ergebnis steht Vollblut. Was soll mir das jetzt sagen???? Danke Grüsse Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 18.03.2010

Hallo Rabea, Du hast ne Schildkröte? Würd ich mir wegmachen lassen ... Nein, Spaß, ;-) ich wollte nur sagen, die Idee mit der Magnesium-Spritze fand ich gut. Könnte ich auch mal gebrauchen. Aber ich glaube Magnesium geht echt schnell weg. Es könnte sein, dass bei der Blutentnahme schon nicht mehr viel vorhanden war. Werden Deine Werte jetzt im Serum oder Vollblut gemessen? LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 16.03.2010

Hi, ich war heute endlich ;-))) beim Arzt und habe mich getraut mir Blut abzapfen zu lassen. Ich habe mir die Werte mit ihm geteilt. Ich habe aus Frohmedizin und vielen, vielen Tagesartikeln und Forumsdiskussionen zusammengeschrieben, welche Werte mir persönlich erstmal die wichtigsten sind. Das waren folgende: vom Arzt übernommen: -Gesamteiweiß -TSH (ich habe eine Knoten-Struma, also vergrößerte Schildkröte, die ich auch noch untersuchen lasse - Termin dauert leider noch etwas....) -Kalzium -Kalium -Eisen -normale Werte für die Leber und Niere und was sonst noch so standardmäßig vom Arzt gecheckt wird. Von mir dann noch dazu: -Ferritin (14,75 EUR) -Zink (5,25 EUR) -Kupfer und Mg (je 2,33 EUR) Diese Werte habe ich jetzt aber für mich so zusammengestellt, wie ich sie für mich am besten finde. (Im Moment fühle ich mich wie ein erschlagener Zappel-Philip, also Zappel bin ich immer, aber im Moment als hätte mir jem. ne große Pfanne aufn Kopf geschlagen oder so…) Vor allem über den Mg Wert bin ich mal gespannt, denn ich habe mir vor 5 Tagen ja 4 mmol Mg spritzen lassen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie viel der Körper schon abgebaut hat, naja und über den Rest bin ich natürlich auch sehr gespannt. Grüssle Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hubert L.
Beiträge: 268
Angemeldet am: 02.06.2005
Veröffentlicht am: 15.03.2010

Hi Christine! Das würde mich auch mal interessieren. Ich bin ja bekennender "Arztgehhasser". Mir gruselt es jetzt schon, wenn ich mir vorstelle stundenlang im Wartezimmer auf die bevorstehende Diskussion über Sinn und Unsinn von Blutuntersuchungen warten zu müssen. Da bleibt wohl nur der Weg zum Dr. Strunz. Ich glaube nicht, dass es noch andere Ärzte gibt, die seine Ansichten so vertreten. Kann da jemand Werbung machen für seinen Arzt?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heinz S.
Beiträge: 21
Angemeldet am: 07.03.2010
Veröffentlicht am: 15.03.2010

Hallo Christine, schreib an den Doc, Du bekommst dann von ihm eine Liste von Ärzten in deiner Region, die diese Blut - Untersuchungen durchführen. Schildere dort deine Beschwerden und es werden die benötigten Untersuchungen durchgeführt. Gruss Heinz

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 14.03.2010
Veröffentlicht am: 14.03.2010

Hallo alle zusammen, ich bin neu hier. möchte gerne ein paar kg. abnehmen. Und möchte gerne mein Blut untersuchen lassen, aber ich weiß nicht bei welchem Arzt ich das machen lassen kann, und was soll ich dem Doc erzählen was er untersuchen soll? Kann mir irgend jemand von euch ein paar gute Tipps geben?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen