Bonuspunktesystem

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Andrea W.
Beiträge: 454
Angemeldet am : 06.09.2017
Veröffentlicht am : 30.11.2017
 

Hallo Thomas,

einerseits sehr belustigend und andererseits sehr schockierend.

Kann man für unsere Breitengrade nämlich nicht wirklich ausschließen ... ich habe auch schon mal darüber nachgedacht, das sowas mal kommen könnte.

Dann wird zukünftig die Schokolade über verschlüsselte Geheimportale bestellt, ebenso Pornos konsumiert und um den Schein aufrecht zu erhalten wird dann das Bio-Gemüse über normale Webseiten bestellt.

Möglichkeiten das System zu umgehen werden dann wie Pilze aus den Boden schießen. Gibte s ja heute schon zu genüge - verschleierte IP - Adressen machen das möglich. Gott sei Dank - ein bisschen Privatsphäre sollte schon noch bleiben {#emotions_dlg.cool}

 

Veröffentlicht von : Yellowbubb
Beiträge: 197
Angemeldet am : 09.09.2016
Veröffentlicht am : 30.11.2017
 

Hallo zusammen,

jetzt werden sich erstmal viele Fragen, was hat das hier im Forum zu suchen? Ich denke aber, sehr viel und noch kannman darüber schmunzeln......

In China soll ein Bonuspunktesystem (ähnlich der Ratingagenturen) eingeführt werden. Sollte es dort funktionieren, werden auch die westlichen Regierungen kein Problem haben, dass bei der eigenen Bevölkerung auszuprobieren. Das bedeutet, dass es zum Beispiel bei einer richtigen Ernährung Bonuspunkte gibt und natürlich bei einer schlechten Ernährung Minuspunkte. Nachdem wir der Pharmaindustrie und seinen Ärtzen, wie soll ich schreiben, leicht negativ gegenüberstehen und uns mit NEM´s vollstopfen, wird es Minuspunkte hageln{#emotions_dlg.wink}. Aber lest selbst, Orwell lässt grüßen.

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2017-11/china-social-credit-system-buergerbewertung?page=31#comments

Viele Grüße

Thomas

 

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen