Borreliose

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Cornelia K.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 22.05.2017
Veröffentlicht am: 22.05.2017
 

Ich habe schonmal gehört, dass Kokosöl helfen soll. Wo finde ich denn Infos dazu?

Veröffentlicht von: Plebejer
Beiträge: 297
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 29.12.2016
 

Wenn Du die Zecken im Garten vermutest oder wirklich hast, wird neuerdings empfohlen, die Beine und  Arme vorher mit Kokosöl einzureiben. Gilt auch für das Fell der Hunde.

Veröffentlicht von: Kerstin J.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 26.12.2016
Veröffentlicht am: 28.12.2016
 

Ich hatte Borreliose, bei mir hat sich das Gift ins Nervensystem abgesgetzt und die Shculmedizin konnte es damals noch nicht erkennen und sagten zu mir ich hätte eine Mirgäne mit halbseitiger Lähmung sowie Gedächtnislücken. Dank dem Heilpraktiker habe ich nichts mehr in meinem Nervensystem.

Veröffentlicht von: Benjamin B.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 12.11.2013
Veröffentlicht am: 30.05.2016
 

Hallo,die Gartensaison geht wieder los und somit die Zeckenzeit.Was kann man machen,um sich zuschützen?

Ich bin oft im Garten und in der Natur,hab aber immer bedenken, dass eine Zecke zubeißt und eine Borreliose unbemerkt beginnt.Hat der Doc schonmal was dazu gesagt.Ein starkes Immunsystem ist bestimmt die beste Basis...

Freue mich auf Nachrichten ,oder NEWS über Borreliose.lg:-)

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen