Hallo Leute, ich bin super ehrgeizig wenn es darum geht meine sportlichen Leistungen zu verbessern und Fett abzunehmen. Nun, ich laß, dass man nach dem Gewichtetraining besonders effektiv abnehmen würde, und so bin ich vor einiger Zeit auch an den Gewichts-Tagen auf meinen Crosstrainer gestiegen. Das Ergebnis war, dass ich seit dem Schmerzen im rechten Oberschenkel habe (begleitet von einem leichten Brennen). Dies ist nun, wie gesagt, schon einige Zeit her, und es sieht leider nicht so aus, als würde es bald verschwinden. Mein Arzt sagt, ich solle mit leichtem Training weiter machen. Nun bin ich ein gebranntes Kind, und habe Angst davor die Verletzung noch schlimmer zu machen um dann wieder Wochen und Monate auf Sport verzichten zu müssen. Habt Ihr vielleicht eine Ahnung was ich da am Schenkel haben könnte? Mein Arzt war da sehr vage. Er sagt, man solle nach dem Gewichtstraining bloß nicht auf den Crosstrainer steigen (zumindest nicht ohne Pause). Danke schon mal für Eure Zeit. Gruß, Carsten