Brennesselerdbeershake

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Manuela M.
Beiträge: 39
Angemeldet am: 16.06.2010
Veröffentlicht am: 18.05.2011
 

Danke für den Tipp, Aexa.

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 17.05.2011
 

VITAMIN C Davon bleibt mehr übrig, wenn sie roh bleiben ;-) Sie brennen trotzdem nicht.

Veröffentlicht von: Manuela M.
Beiträge: 39
Angemeldet am: 16.06.2010
Veröffentlicht am: 16.05.2011
 

Man nehme eine Handvoll Brennessel, nur die oberen Spitzen,braus sie kalt ab und koche sie mit wenig Wasser kurz ab. Lasse sie in dem Wasser erkalten, gebe beides in ein hohes Rührgefäß, Erdbeeren ca 100gr oder mehr nach Geschmack, zugeben und mit 150ml Milch auffüllen und kräftig pürieren. Dann ein Teel. Leinöl und ein Eßl. neutrales Eiweißpulver dazu geben und erneut pürieren. In ein schönes Glas füllen, mit ein, zwei Erdbeeren garnieren, wohl bekommts. Wen es interessiert: Brennessel enthalten viel Vit.C, Eisen, Magnesium und vor allem Kalium. Quelle der Inhaltsstoffe von Brennessel: Essen von der Wiese, BuchVerlag für die Frau.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen