Buch gelesen - nix blick!!!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Buch gelesen - nix blick!!!

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Petra D.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 22.05.2003

Hallo Heike, lies bitte erst das Buch "Die Diät". Da wird alles genau beschrieben. Manche Lebensmittel haben zwar einen höheren GI, aber dafür wichtige andere Nährstoffe. Wichtig ist für mich, dass ich nicht nur hohe GI´s esse, sondern dazu auch niedrige. Viel Spaß dabei. Petra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ingo S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 27.04.2003
Veröffentlicht am: 22.05.2003

hallo heike, das buch kann schon verwirren. es stimmt: hoher GI bedeutet Gefahr, aber nur wenn du gleichzeitig fett zu dir nimmst oder anschließend sport machen willst. wenn du lebensmittel mit hohem GI isst, steigt dein blutzuckerspiegel, das bedeutet: keine fettverbrennung möglich, es bedeutet weiterhin: fett dass du zu dir nimmst geht auf die hüften. gummibärchen sind nicht ganz ideal, sie enthalten aber kein fett und haben einen vertretbaren GI. du kannst sie essen, nur kein fett dazu!! kartoffeln und gekochte möhren bieten dasselbe problem: hoher GI aber auch gute nährstoffe; kombinier sie mit lebensmitteln, die einen niedrigen gi haben, so kannst du den "gesamt gi" senken; kartoffeln z.b. mit ei kombinieren (erhöht zusätzliche) die verwertbarkeit des eiweißes! noch ainmel zu den gummibärchen, da gibt es schon unterschiede. es gibt fettfreie! die kannst du essen. ideal wäre für deine ernährung folgendes: hoher eiweißanteil, wenig fett, niedriger gi; geht aber nicht immer! gruß ingo

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike H.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 28.03.2003
Veröffentlicht am: 21.05.2003

Hallo ihr Lieben!!! Gestern habe ich mir das Die Diät Praxisbuch gekauft. Fand ich auch sehr logisch alles und vor allem ist es das erste Diätbuch, bei dem es auch was zu lachen gab. (Schon allein das Lesen hat gegen den inneren Schweinehund gewirkt, und mich morgens gleich Gymnastik und Walken testen lassen...) Eiweißpulver ist nun auch schon bestellt... das Buch Die Diät kaufe ich mir heute auch noch. (Ist ja bitter nötig bei mir....) Eines habe ich aber nicht ganz verstanden in dem Buch.: Es werden einige Lebensmittel mit hohem GI angeführt in der Liste: Eiweißspender. (Soll ich die nicht eigentlich meiden???) Genauso werden in der Liste, wo vom Fettanteil der Lebensmittel gesprochen wird, immer wieder auf Lebensmittel hingewiesen, die einen hohen GI haben!!! (Bsp. Gummibärchen, darauf habe ich gleich geschaut, ich liebe Gummibärchen... leider) Auf was soll ich denn nun schauen: GI, Fettanteil oder Eiweiß? Also da saß ich da, und obwohl ich die ganze Zeit beim Lesen des Buches innerlich nickte, dachte ich an dieser Stelle: „Ähöm, was will der Strunz denn jetzt???“ Kann mir da einer weiterhelfen oder kommt das im Buch: Die Diät??? Danke Heike PS: Wie viel habt ihr denn in welchem Zeitraum abgenommen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen