Buchtipp für Laufbegeisterte!

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Katrin T.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 20.02.2002
Veröffentlicht am: 12.06.2002
 

Tolles Buch! Macht den Menschen Joschka Fischer sehr sympatisch.Es half mir auch am Anfang.

Veröffentlicht von: Anka W.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 05.05.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2002
 

Kenne das Buch und stimme Kai voll und ganz zu!!!

Veröffentlicht von: Dagmar S.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 09.06.2002
Veröffentlicht am: 09.06.2002
 

Hallo Kai, kann ich nur bestätigen, das Buch ist super geschrieben, informativ und nicht zu teuer, aber es hat meinen inneren Schweinehund noch nicht ganz überzeugt. Vielleicht sollte ich es nochmal lesen .-)

Veröffentlicht von: Carola N.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 13.03.2002
Veröffentlicht am: 09.06.2002
 

Hallo Kai, ja - das Buch ist genial - ich habe es an EINEM Abend verschlungen. Und ein wenig spricht er mir aus der Seele - denn er ist auch kein Frühmorgens - Läufer, sondern eher der spätere, genau wie ich. Ich geh auch mal abends um halb elf nach einem Gewitter, aber morgens um 5 kann ich meinen Hintern nicht bewegen... würde ich aber gern, ich arbeite an mir...lieben Gruß, Carol

Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 29.05.2002
 

Ich habe mir im Urlaub das Buch "Der lange Lauf zu mir selbst" von unserem Außenminister Joschka Fischer angetan und kann es nur jedem wärmstens empfehlen. Er beschreibt die Zeit, in der er vom Laufanfänger zum Marathonläufer wurde und innerhalb eines Jahres über 40 Kilo abgenommen hat. Sehr gut geschrieben und auch nicht zu dick oder zu teuer. Ein Superbuch für alle beginnenden Strunzianer, um den inneren Schweinehund zu übertrumpfen.

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen