Bücher für dicke Kinder

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Bücher für dicke Kinder

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sebastian S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 01.05.2002
Veröffentlicht am: 04.05.2002

Kinder sollten nicht diäten (außer es besteht eine Herzgefahr!)!!!! Sie sind ja noch im Wachstum!!! Wichtig ist nur: Sich zubewegen! Hoffentlich sind deine "Sorgenkinder" noch nicht in der Puppertät! Denn vor dieser Zeit nimmt man noch schnell und gut ab!!!! Man müsste einen Abend bei euch einrichten, wo alle darüber reden. Natürlich dürfen die Kids nicht fehlen! Dann kannst du mit den Eltern reden, mit den Kinder und natürlich auch mit der Oma!! Einfach mit der ganzen Familie!!!! Wenn die Kids aber immer noch nicht auf süßes verzichten wollen, was auch nicht gut wäre, sollten sie alles in Maßen bekommen. Und ihnen Obst schmackhaft machen! Erdbeeren sind süß, gesund und Kids essen sie sehr gerne!! Oder man legt einen Obsttag in der Familie ein!!! Wenn die Kinder das nicht wollen, eben dass man diesen Tag etwas auf seine Ernährung achtet!! Ich spreche aus Erfahrung. Denn ich bin selbst noch ein Kind (12) und bin auch übergewichtig!!! In der letzten Woche habe ich nicht zugenommen und nicht viel abgenommen!! Aber ich sehe langsam erfolge in meiner Gesundheit, Fitheit,... Viel Glück mit deinem Neffen und deiner Nichte!!!!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 03.05.2002

bitte die oma austauschen! soviel unvernunft hält doch kein schwein... äähh kind aus !!! ich glaubs einfach nicht!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia R.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 22.04.2002
Veröffentlicht am: 02.05.2002

Hallo Angelika, ich weiß nicht, ob es was bringt wenn man den Kindern Bücher vor die Nase legt. Die Erwachsenen sollten Vorbild sein, vor allem würde ich mal ein ernstes Wörtchen mit der Oma reden. Vielleicht ist es sinnvoll mal mit den Kindern zu reden, ob sie sich evt.für eine Sportart interessieren wie skaten o.ä. damit sie nicht so viel vor Computer und Fernseher sitzen, und die Eltern sollten halt Obst anbieten und gesund kochen. Bevor ich eine Diät für Kinder starte würde ich mit dem Arzt darüber reden, es kommt ja auch darauf an wie stark übergewichtig sie sind. Vielleicht hast Du ja einen netten Arzt, der sensibel mit den Kindern redet und sie motiviert. Unser Hausarzt bietet solche Ernährungsberatungen an (auch für Kinder), mein Mann hat dort fantastisch viel abgenommen und hat dort auch viele übergewichtige Kinder kennengelernt die jetzt total happy sind. Grüße Claudia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 68
Angemeldet am: 31.03.2002
Veröffentlicht am: 30.04.2002

Hallo zusammen, meine Nichte und mein Neffe sind übergewichtig. Trotzdem kauft die Oma tütenweise Süßigkeiten. Kennt jemand ein Diätbuch für Kinder, das so verständlich geschrieben ist, daß es auch Kinder und Jugendliche verstehen? Es sollte so motivierend sein, daß Kinder die bunten Süßigkeiten liegenlassen, wenn die Oma sie kauft. Wenn nicht, wäre das vielleicht eine Idee für das Strunz-Team.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen