Cafè Frappè-Eiweiß-Shake

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 05.08.2011
 

Nix gegen Sojamilch an sich... ich hab aber eine Nahrungsmittelallergie und die merke ich dann. Bei Tofu zum Glück nicht, das ist zu sehr verarbeitet... Die Kaffeesahne schmeckt man im Shake eigentlich nicht raus, aber sie liefert wirklich weniger KH. LG Karel

Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 04.08.2011
 

Hallo Karel, ich persönlich mag Kaffeesahne gar nicht. Auch nicht im Kaffee. Da lieber einen Schuß fettarme H-Milch. Aber mit Wasser und einen Schuß Kaffeesahne niemmt man natürlich einige KH´s raus. Ich lebe z.Zt. wirklich ohne KH´s. Aber zwei Shakes am Tag gibt es bei mir mit Sojamilch. Es schmeckt mir einfach besser. LG Sandra

Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 29.07.2011
 

Ja, absolut lecker. Man kann auch 300ml Wasser nehmen und die Soja weglassen. Stattdessen 20g Kaffeesahne... Auch sehr gut. Und vor allem Eiswürfel müssen bei mir mit rein... LG Karel

Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 28.07.2011
 

Ich weiß nicht, ob die Variante schon hier aufgetaucht ist. Meine Lieblingsvariante vom Eiweiß Shake ist folgende: 100 ml Sojamilch light 200 ml Wasser 2 EL Eiweißpulver 1 EL löslicher Kaffee Alles im Shaker 20-30 Sek. schütteln (bis sich der lösliche Kaffee aufgelöst hat) und fertig ist ein Cafè Frappè. Cremig u. köstlich. LG Sandra

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen