Calciumcitrag

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Calciumcitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Nico S.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 13.05.2002
Veröffentlicht am: 05.07.2004

Hallo, das ist Unsinn, Calciumcitrat wird vom Körper besonders gut aufgenommen, das es organisch gebundenes Calcium ist. Calciumcitrat gibt es aber auch in Tablettenform, falls Sie das Pulver nicht mögen. Erhältlich in jeder guten Apotheke.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dirk K.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 11.08.2003
Veröffentlicht am: 02.07.2004

Apother/Innen erzählen auch immer noch, dass eine Messerspitze Ascorbinsäure völlig ausreicht und der Körper mehr nicht aufnehmen kann! Es ist richtig, dass man früher annahm, dass es von Kalziumcitrat Nierensteine gibt. Nach neusten Erkenntnissen, ist das falsch. Das Gegenteil ist sogar der Fall. Es kann sogar Nierensteine auflösen. Wer sich gut informieren will, der sollte sich die Info-Broschüre von infovit.de besorgen. Die ist einfach klasse! Grüße Dirk

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: George B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 01.07.2004
Veröffentlicht am: 01.07.2004

ich hab das buch auch gelesen bin zwar nicht so erfahren aber ich hab mal gehört das überhaupt dieses pulver zeug nierensteine entstehen läßt aber wissen tu ich es nicht genau hab es nur gehört

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: S S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 30.06.2004
Veröffentlicht am: 30.06.2004

Guten Tag,im Buch von Dr. Strunz 'Mineralien das Erfolgsprogramm' empfiehlt er für eine gute Calciumversorgung Calciumcitratpulver. Das wollte ich mir aus der Apotheke besorgen und da wurde ich gewarnt. Calciumcitrat bekommen Tiere und man kann Nierensteine davon bekommen. Was ist von dieser Aussage zu halten? Vielen Dank.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen