cephalischer Insulinreflex

  Sie haben  Lesezeichen
Thema cephalischer Insulinreflex

17 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 20.07.2012

Hallo Reinhard, ein Thema zu Lebensmittelunverträglichkeiten ? Ich denke, das geht dann zu weit. Müßte ja ein richtiger Überblick werden . Da gibt es schon anderswo gute Infos, aber wenn es angebracht scheint, weise ich gerne darauf hin. Immerhin habe ich vor meiner "Bauchkatastrophe" damals fast 15 Jahre eine Diät wie die neue Diät gemacht, basierend auf sehr viel Milcheiweiss, neben Fleisch , Fisch und Soja....durch die vielen Milchprodukte , dazu etwas Vollkorn ....ist meine Verdauung zunehmend ruiniert worden, andere Unverträglichkeiten , Intoleranzen , Allergien folgten ....das sind aber Krankengeschichten, hier geht es vorwiegend um etwas Anderes. LG Karl

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia S.
Beiträge: 149
Angemeldet am: 20.10.2011
Veröffentlicht am: 20.07.2012

Hallo Karl, ja bin auch schon drauf gekommen, hab im Moment keine Zeit, das zu intensivieren, aber am Wochenende vertiefe ich mich. Klingt logisch, was ich auch noch nicht durchblickt habe, ist die Sache mit dem Aspartam. Von wegen 'süß schmeckende Aminosäure'. Liegt wahrscheinlich daran, daß ich keine Süßstoffe mag und auch noch nie groß gegessen oder getrunken habe. Light-Produkte fand ich schon immer eklig im Geschmack. Und Stevia-Produkte (die im Handel) sind ja wohl der größte Beschiss.. Die Blätter der Pflanze haben einen ganz anderen Geschmack. Ich bin mittlerweile bei ganz oder garnicht. Da ich keinen Industriezucker mehr verspeise, gibt es bei mir entweder Honig (kaltgeschleudert)oder eben nix nachgesüßtes. Meld mich nach dem WE wenn ich nachgeforscht habe. Bis dahin Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 19.07.2012

Hallo , @niels : auch die gehirnspezifischen Kontrollmechanismen / Hormone sind mit dem Insulin eng verbunden, unser Stoffwechsel ist ein Gesamtkunstwerk . @Roy: Ob es bei Dir auch so ist , weiß ich nicht. Aber z.B. soll zu wenig Natrium die Qualität der Magensäure mindern. Meinst Du das mit "Erhöhung" ? Ansonsten wirken z.B Minze u.ä. auch anregend...gibt noch mehr solcher Stoffe , Artischocke .... LG Karl

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roy H.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 19.07.2012
Veröffentlicht am: 19.07.2012

Hallo Karl, und wie erhöhe ich die Magensäure? Wäre sehr nett, wenn du einen Tipp hast. LG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Niels S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.07.2012
Veröffentlicht am: 18.07.2012

Hallo, es gibt einen interessanten neueren Aspekt bei der Bewertung von Süßstoffen. Süßstoffe können wie andere Zusatzstoffe auch (z.B. Weichmacher, Pestizide) als Störfaktoren auf das Gehirn wirken und die Gehirn-Kontrolle bzgl. der Nahrungsaufnahme stören. Dies führe nachgewießener Maßen zu Übergewicht. Nachzulesen bei Prof. Peters (Stoffwechselforscher) unter dem Stichwort "selfish brain" bzw. in dem Buch: "Das egoistische Gehirn". Sehr spannend. Danach müssen die Süßstoffe sehr kritisch gesehen werden, unabhängig von der Frage einer direkten Insulin-Wirkung.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 17.07.2012

Hallo Karl, willst du zu Lebensmittelunverträglichkeiten mal ein eigenes Thema anfangen. Du scheinst da ziemlich viel zu wissen. Ich glaube es lohnt sich für uns.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 16.07.2012

Hallo Julia, ein Tip fürs Forschen, schaue einfach einmal nach, wie jede x-beliebige allergische Reaktion abläuft. Das Reaktions-Muster ist immer gleich....und wenn es im Verdauungstrakt passiert....sehr häufige Sache....hilft mehr Magensäure, das "gefährliche" Zeug schneller loszuwerden...im Zweifelsfall wird sofort alles ausgeschüttet..... LG Karl

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika G.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 16.03.2011
Veröffentlicht am: 13.07.2012

Hallo zusammen Mir persönlich ergeht es so, dass ich von Coca-Cola Light immer Hunger bekomme. Von Cola Zero oder Fanta Zero aber nicht. Wenn ich meinen Tee mit Stevia süsse, merke ich auch nichts. Warum das so ist, ist ja eigentlich egal, ich trinke einfach kein Cola Light mehr :-). Liebe Grüsse Moni

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: paula k.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 08.07.2012
Veröffentlicht am: 12.07.2012

Hallo Manfred, ich kann dir nur erzählen, dass unsere "Oberproffessorin" ungefähr in jeder Vorlesung einmal betont, dass Süßstoffe keine Wirkung auf die Insulinausschüttung haben. Was ich mir allerdings vorstellen kann, ist, dass es doch eine Kopf- und Gewöhnungssache ist. Wer die Zunge den ganzen Tag mit süßen, wenn auch unkalorischen Getränken schmeichelt, der hat auch leichter Appetit auf zuckerhaltiges. Einfach, weil seine Geschmacksnerven den Süßgeschmack gewöhnt sind. Viele Grüße, Marina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia S.
Beiträge: 149
Angemeldet am: 20.10.2011
Veröffentlicht am: 11.07.2012

Hallo Karl, muss ich wohl noch mal nachlesen.. Aber mit den unverträglichen Stoffen bin ich auch nicht so ganz einverstanden. Werd mal forschen.. Wenn ich schlauer bin, meld ich mich und wir können weiter diskutieren...Danke für die INFO Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 11.07.2012

Hallo zusammen; danke für euer Feedback.... Offensichtlich leistet die Zuckerindustrie gute Lobbyarbeit, denn immerwieder weden derartige Fehlinfos geschickt platziert. Ich für mich habe den Süßstoff-Konsum in Kaffee oder Tee völlig abgeschafft;... man gewöhnt sich so schnell daran..... und umgekehrt kann man es sich schnell wieder abgewöhnen. Anhaltender Verzicht auf KH bedeutet automatisch, dass man den Geschmack von natürlichem Süß (Honig, Süßes Obst) wesentlich intensiver wahrnimmt... . Grüße -- möglichst ohne Süße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 10.07.2012

Hallo Julia, - süsser Stoff--- mehr Magensäure----usw. ist so nicht richtig. Eine gesteigerte Magensäureproduktion rufen alle unverträglichen Stoffe hervor. Im Verdauungstrackt hat das immer etwas mit Abwehrreaktionen zu tun....infolge dann Histamin, Insulin, Adrenalin ( Herzklopfen ), Cortisol u.a .... Wer dauerhaft erhöhtes Cortisol hat, nimmt nicht ab, im Gegenteil...so ist zu erklären, warum Süßstoffhaltige Produkte mManchen "dick" macht. LG K.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia S.
Beiträge: 149
Angemeldet am: 20.10.2011
Veröffentlicht am: 09.07.2012

Hallo Manfred, ich kann hier die Aussagen aller nur bestätigen, außerdem hab ich selbst gemessen, nach Eiweiß-Shake und nach Eiweißriegel. Null Reaktion des BZ. Gerät war nicht defekt..Was ich allerdings weiß ist, das viele Süßstoffe über die Magesäure-Produktion Hungergefühle auslösen können, also süßer Stoff kommt im Magen an, Produktion der Magensäure steigt an in Erwartung von Nahrung und nix kommt an... Leider nur sehr laienhaft erklärt von mir, hat aber nix mit Hormonwirkung zu tun und auch nix mit Insulin. Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karl G.
Beiträge: 276
Angemeldet am: 14.08.2009
Veröffentlicht am: 06.07.2012

Hallo Manfred, den Reflex gibt es nicht. Da kannst Du dem Doktor glauben. Aus eigener Erfahrung weiß ich, das allergische Reaktionen,die auch sehr oft auf diverse Süßstoffe erfolgen !, am Ende trotzdem zu viel Insulin triggern. Insulin gehört mit zu den Botenstoffen beim Ablauf allergischer Reaktionen. LG Karl

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martin K.
Beiträge: 178
Angemeldet am: 15.05.2009
Veröffentlicht am: 05.07.2012

Wenn dem so wäre, dann müsste man ja nach dem Genuss von süßstoffhaltigen Lebensmitteln in die Unterzuckerung kommen (da Insulin da, aber kein Zucker). Bei reichlichem Konsum würde man dann einfach umfallen. Den Test habe ich im Übrigen schon an mir selbst gemacht. Nach 1,5l Cola-Zero kein Sinken des Blutzuckers (d.h. keine Insulinausschüttung).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 05.07.2012

Hallo Manfred, die Biochemiker sagen eindeutig: Gibt es nicht. Weil die Produktion von Insulin direkt von Glukose im Blut ausgelöst wird. Ein Reflex, der nicht der Psyche unterliegt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 04.07.2012

Hallo zusammen; in letzter Zeit lese ich immer mal wieder, dass es diesen Reflex tatsächlich geben soll. Also eine Insulinausschüttung durch Genuss von Süßstoffen....., die nur auf dem Geschmack SÜß Basiert, ohne dass überhaupt Zucker aufgenommen wird. Ich selbst konsumiere ja zugegebenermaßen auch Süßstoffe, in Form von Eiweiß-Shakes, Light-Getränken, und auch sonstigen Lebensmitteln, die mit Süßstoff gesüßt sind. Und als aufmerksamer Forumsleser weiß ich , dass ich da nicht der Einzige bin. Auch Eiweißriegel haben Süßstoffe. Die Aussage von Dr. Strunz kenne ich--- er sagt es gibt diesen Reflex nicht. Aber immer wieder flammen andere Behauptungen auf und kursieren durch die Medienwelt.... nur zur Füllung des Sommerlochs? Oder gibt es tatsächlich neuere Erkenntnisse? Eigentlich müsste es doch ganz simpel zu überprüfen sein, indem man den Insulingehalt im Blut der Probanten vor und nach Trinken von 0,5 ltr.ColaZero oder Ähnlichem misst . Interessierte Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

17 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen