Cholesterin -> Triglyceride

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Cholesterin -> Triglyceride

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Niels B.
Beiträge: 57
Angemeldet am: 17.02.2011
Veröffentlicht am: 17.12.2012

@ Chris - Habe meine Ernährung stark Richtung Kokosfett - vor allem zum braten ausgerichtet. Für Salate etc. pp. Olivenöl. Kokosöl vor allem weil es beim erhitzen nicht oxidiert wie die ganzen ungesättigten Fette - wo liegt man denn nun am Ende Richtig? Ich dachte eigentlich Kokosfett wäre Gesund?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 08.11.2012
Veröffentlicht am: 16.12.2012

Hallo Buschmann (:-), Danke für die Tipps ! Diese Zahlen würde ich auch gerne auf meiner Auswertung sehen. Unsere Daten sind relativ ähnlich. 6-10g Vitamin C täglich und das 4 Jahre lang. Das ist ja wirklich eine Megadosis! Bei 4 Jahren hast du zudem richtig Geduld gehabt. Hast du zudem auch Omega 3 Kapseln genommen oder nur Fisch und Öl gegessen ? Kannst du mir noch sagen, was du noch so gegessen hast um dein Gewicht zu halten und nicht weiter abzunehmen ? Oder hört das Abnehmen irgendwann auf ? Gruß Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 08.11.2012
Veröffentlicht am: 16.12.2012

Hallo Chris, Danke für deine Ausführung! Mit dem Fasten habe ich prinzipiell kein Problem aber entgegen der andern Besucher dieses Forums muss ich aufpassen, dass ich nicht zuviel abnehme. Aktuell wiege ich mit 1,85 m etwa 73 kg. Bei Reduzierung auf Null KH sinkt auch mein Gewicht. Dies habe ich schon versucht aber aufgrund der Gewichtsreduzierung wieder leicht hochgefahren. Wie würdest du einen weitere Gewichtsabnahme verhindern ohne KH einzunehmen ? Gruß Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas R.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 23.07.2010
Veröffentlicht am: 06.12.2012

Hallo Michael, lass ALLE KH weg, nimm Vitamin C 1g pro Stunde 6 bis 10 mal am Tag, Argin zum weiten der Gefäße laufe und lass möglichst die tierischen Fette weg, Fisch essen auch aus der Dose und viel Olivenöl und Leinöl (zumindest war der Omega 3 Index bei 10,8). Und hab Geduld. Bluttuning habe ich auch gemacht und bei dem Aminogramm erstaunt festgestellt, dass 4g Arginin zu wenig waren und erhöht... So hab ich es geschafft, nach 4 Jahren meistens KH frei hatte ich normalen Cholesterin (gesamt) von 135 (War mal 309). Buschmänner sind glaube ich unter 100, ich bin Gärtner - auch ne Art Buschmann? Wenn ich das mit Google richtig übersetzt habe ist intermittierend fasten ja laut Strunz einfach KH weglassen. Nach negativer Kalorienbilanz fühle ich mich nicht, aber ja, es ist schwer zu beschreiben wie man ohne KH abgeht...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 08.11.2012
Veröffentlicht am: 14.11.2012

Hallo Helena, Danke für deine Antwort ! Aktuell nehme ich wie schon gesagt eigentlich nur 2,4g Omega 3 zuzüglich 2 Portionen Fisch die Woche. Ich bin mir unsicher, ob bei den Kapseln wirklich nur die 2,4g EPA/DHA oder auch der restliche Inhalt der Kapsel zählt. Bei der ersten Annahme wären es somit bei 3g 10 Kapseln und bei 6g 20 Kapseln am Tag und das hört sich wirklich heftig an, oder ? Beim Laufen bin ich so bei ca. 50km/Woche. Das mit dem steigenden LDL Wert hört sich interessant an und könnte auch zutreffen. Gruß Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Adisa K.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 20.07.2012
Veröffentlicht am: 12.11.2012

Hallo Michael, ich habe unlängst gelesen, dass durch die Umwandlung der Omega 3 Fettsäuren in HDL zunächst das LDL ansteigt. Umso mehr Omega 3 Du also zu Dir nimmst, umso mehr wird auch kurzfristig das LDL steigen, bevor es in HDL umgewandelt worden ist. Du könntest ja mal den Versuch machen und ein paar Tage lang kein Omega 3 bzw. nur wenig (ca. 3 bis 6 Gramm pro Tag) in Form von Kapseln zusätzlich zur Konsumation von Fisch zu Dir nehmen und dann eine Blutabnahme machen, um die Fettstoffwechselwerte sowie die Leberwerte testen zu lassen. Wenn Dein LDL sowie das Gesamtcholesterin dann im Normalbereich sein sollten, dann weißt Du dass die höheren Werte einfach durch die Umwandlung des Omega 3 entstanden sind. Um den HDL Wert hoch zu bekommen (sollte >65 sein), solltest Du viel Laufen aber natürlich auch weiterhin ausreichend Omega 3 konsumieren. Grüße, Helena

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 08.11.2012
Veröffentlicht am: 08.11.2012

Hallo, ich habe folgendes Problem. Seit vielen Jahren habe ich stark erhöhte Cholesterin Werte. Aus diesem Grund habe ich bereits vor Jahren die Ernährung umgestellt mit dem Ergebnis, dass sich das Cholesterin (gesamt) von 330 auf 250 gesenkt hat. Da sich danach keine weitere Verbesserung eingestellt hatte habe ich dann vor 1 Jahr die KH massiv reduziert, massiv auf Gemüse umgestellt und mit dem Laufen begonnen. Zudem habe ich täglich 8 Kapseln Omega 3 (1000mg bzw. 300mg EPA/DHA) eingenommen zuzüglich 1-2 Fischportionen je Woche. Ich finde die Anzahl der Kapseln heute schon gigantisch ! Nun habe ich gestern meine neuen Blutwerte bekommen und enttäuschen folgende Werte gesehen: Cholesterin 265 HDL 54 LDL 182 LDL/HDL 3,4 Quasi unveränderte Werte ! Aber das Triglyceride hat sich innerhalb von diesem Jahr von 155 auf 82 reduziert ! Ist das ein Hinweis ? Zudem sollte ich noch erwähnen, dass ich generell sehr schlank bin und früher bezogen auf das Wochenende auch Sport getrieben habe. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich dieses HDL in den Griff bekomme ? Danke ! Gruß Michael

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen